Das Naturmuseum Winterthur bietet gut gestaltete Ausstellungen für Kinder und Erwachsene. Darüber hinaus speziell bemerkenswert sind aber die Führungen für Menschen mit Demenz. Die Führungen sind gedacht für einen Gruppe von sechs bis acht Personen mit Demenz oder anderen Beeinträchtigungen, maximal vier davon im Rollstuhl, sowie für die entsprechenden Betreuerinnen und Betreuer. Die Besucherinnen und Besucher mit Demenz begegnen im Naturmuseum Winterthur verschiedenen Tieren, ertasten Fell und Federn, diskutieren über Haustiere und lauschen Vogelkonzerten. Während der Pause kann längst Verschüttetes an die Oberfläche kommen und einzelnen gelingt es manchmal, von ihren Haustieren oder ihrer Kindheit auf dem Bauernhof zu berichten. Die Führung dauert im Ganzen zwei Stunden. Nach einem ersten Teil in der Dauerausstellung gibt es Kaffee und Kuchen und nach einem kürzeren zweiten Teil ist die Veranstaltung zu Ende.

Damit der Besuch möglichst ungestört verlaufen kann, finden die Führungen am Montag ausserhalb der Öffnungszeiten statt.

Info: http://natur.winterthur.ch/

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch