Die Zeitschrift für Phytotherapie (Nr.1/2018) publizierte einen Bericht zum Stand des Wissens über Beinwell (Wallwurz, Symphytum officinale). Zur klinischen Wirksamkeit bei Kniegelenksarthrose schreiben die Autoren:

„Zur Wirkung bei schmerzhafter Kniearthrose liegt eine placebokontrollierte Studie vor. Hier zeigte sich eine signifikante Wirksamkeit im VAS-Summenscore (definiert als primäre Zielgröße) sowie in weiteren Parametern wie dem WOMAC (Western Ontario and McMaster Universities Osteoarthritis Index)-Score, der Lebensqualität im SF-36 (Short Form (36) Health Survey) und der Kniebeweglichkeit (Winkelmessung) unter Beinwellextrakt).“

Quellenangabe zur erwähnten Studie:

Grube B, Grünwald J, Krug L, Staiger C. Efficacy of a comfrey root (Symphyti offic. radix) extract ointment in the treatment of patients with painful osteoarthritis of the knee: results of a double-blind, randomised, bicenter, placebo-controlled trial. Phytomedicine 2007; 14: 2-10

Kommentar & Ergänzung:

Die ESCOP empfiehlt Beinwell äußerlich bei Schmerzen und Schwellungen von Muskeln und Gelenken; außerdem bei Gelenkarthrose, akuten Rückenschmerzen, Muskel­zerrungen, Prellungen und Verstauchungen, bei Epikondylentzündungen, Sehnen­scheidenentzündung und Peri­arthritis. 

Siehe auch: Phytotherapie – Was sind ESCOP-Monografien?

Vor kurzem wurde ich gefragt, welches die Wirkstoffe des Beinwells sind. Das ist nicht vollständig geklärt.

Dazu nochmals ein Zitat aus der Zeitschrift für Phytotherapie (Nr.1/2018):

„Da im Detail nicht geklärt, kommen als wirksamkeitsrelevante Inhaltsstoffe Schleimstoffe, Allantoin, Gerbstoffe, Cholin und Rosmarinsäure in Frage. Bezogen auf diese Einzelstoffe bzw. Stoffgruppen wird für Schleimstoffe und Allantoin eine wundheilungsfördernde, für Gerbstoffe eine keimhemmende, für Cholin eine die Hämatomresorption fördernde und für Rosmarinsäure eine antientzündliche Wirkung beschrieben.“

Zu Rosmarinsäure siehe auch:

Was ist Rosmarinsäure?

Antientzündlicher Effekt von Rosmarinsäure belegt

Zu Allantoin:

Zum Beinwell-Wirkstoff Allantoin und seiner Wirkung

Wer sich für Wirkstoffe und Heilpflanzen-Anwendungen interessiert, kann dazu fundiertes Wissen erwerben in meinen Lehrgängen, dem Heilpflanzen-Seminar und der Phytotherapie-Ausbildung.