Hier finden Sie Gedanken, Texte, Buchtipps und Kommentare zu gesellschaftspolitischen Entwicklungen, die gerade brennend sind: Verteidigung von Demokratie & Rechtsstaat, Populismus, Extremismus jeder Sorte, Globalisierung, Medienkrise, Digitalisierung und ihre Folgen.

Luke Skywalker löscht Facebook-Konto

Der Schauspieler Mark Hamill ("Luke Skywalker") protestiert mit der Löschung gegen Zulassung politischer Werbung & Lügen. Die Gründe hier:

Netzwerk wehrhafte Demokratie - Treffpunkt, Austausch von Infos und Ideen

Das "Netzwerk wehrhafte Demokratie" ist ein nicht-kommerzielles "Start-up Unternehmen", das zur Stärkung von Demokratie und Rechtsstaat beitragen will. Es dient der Vernetzung, dem Austausch von Informationen und der Entwicklung von Ideen und Projekten.

[Buchtipp] „Radikalisierungsmaschinen“. Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren, von Julia Ebner

,
Das zeigt Extremismusforscherin Julia Ebner im Buch "Radikalisierungsmaschinen" am Beispiel von Islamisten und Rechtsextremen. Lesenswert!

Selbstprofilierer, Narzissten und Diffamierer schaden der Demokratie

Die Parlamentswahlen 2019 stehen vor der Tür. Dazu hier ein paar Anmerkungen, die auch für spätere Wahlen gültig bleiben.Die demokratische Kultur wird in den letzten Jahren zunehmend gefährdet, weil bei Wahlen Politikerinnen und (meist)…

Umweltranking Wahlen 2019 – Wählen gehen, aber nachhaltig....

,
Am 20. Oktober 2019 werden in der Schweiz die Vertreterinnen und Vertreter für Nationalrat und Ständerat gewählt. Auf der Website „Umweltranking“ können Sie sich ein Bild über die Umweltfreundlichkeit der Parteien und der Kandidierenden…

Hass im Netz braucht entschiedene Gegenwehr

Hass in Netz nimmt zu. Beleidigungen, Diffamierungen, Drohungen darf sich eine Demokratie nicht bieten lassen. Mehr Infos dazu hier.

Vorsicht Bullshit!

,
In der Alltagssprache sagen wir manchmal: "Rede keinen Bullshit!" - Gemeint ist dann: "Rede keinen Unsinn!"So ist der Ausdruck "Bullshit" hier nicht gemeint. Er beschreibt vielmehr ein Phänomen, das in der Öffentlichkeit grosse Bedeutung…

Gleichgültigkeit als Gift der Demokratie

Ein grosser Vorteil liberaler Demokratien ist, dass niemand gezwungen wird, sich politisch zu betätigen. Es ist möglich, sich ein Leben lang ausschliesslich um die eigenen geschäftlichen und privaten Belange zu kümmeren.Andererseits…

Anmerkungen zur ungesunden Polarisierung in der Politik

Der Schriftsteller Lukas Rietzschel aus Görlitz äussert im "Magazin" (Nr. 32, 10. August 2019)  sich zur ungesunden Polarisierung in der Politik. Das Interview handelt hauptsächlich von der Lage in Deutschland und insbesondere in Ostdeutschland,…

[Buchtipp] „Haltung zeigen!“ von Anja Reschke

,
Verlagsbeschreibung Haltung ist wieder ein öffentliches Thema, es wird danach gefragt, gar gerufen. Offenbar fehlt es daran. Menschen, die Haltung zeigen, Journalisten, Politiker, Whistleblower, werden dafür gelobt und geliked. Oder je nach…

Ökonomie: Autokraten schaden der Wirtschaft

In wirtschaftlich harten Zeiten vertrauen viele Menschen gerne starken Führern, wie das Beispiel von Russland unter dem Autokraten Wladimir Putin zeigt. Diese Strategie geht aber offenbar nicht auf. Australische Wissenschaftler haben die ökonomischen…

[Buchtipp] „Jeder zählt“ von Roland Kipke

, ,
Verlagsbeschreibung Demokratie? Haben wir gar nicht, sagen die einen. Funktioniert nicht, sagen andere. Wird untergehen, sagen dritte. Muss völlig umgekrempelt werden, sagen vierte. Wer hat recht? Das können wir nur sagen, wenn wir wissen,…

Eine neue Ära der Manipulation im Internet als Gefahr für die Demokratie

Das Internet entwickelt sich immer mehr zu einem Markt für Irreführung und Desinformation. Die Journalistin Ingrid Brodnig befasst sich intensiv mit diesem Thema und hat ein Buch über das Internet als Gefahr veröffentlicht: „Lügen im…

Menschenrechte und ihre „universelle Geltung“ – was bedeutet das?

Die in internationalen Abkommen festgeschriebenen Menschenrechte und ihre universale Geltung sind eine der wichtigsten Errungenschaften der Moderne.Ihr Geltungsanspruch ist universal. Das bedeutet, es besteht ein Anspruch, dass die Menschenrechte…

Demagogen und ihr Modell der Machtergreifung in vier Schritten

Demagogen wollen heute nicht nur Macht über die Menschen bekommen, sondern auch über die Tatsachen. Das begann im grossen Stil bei den faschistischen und kommunistischen Parteien im 20. Jahrhundert. Ob es sich um Geschichtsdaten handelt, um…

Die Neuen Paten – Putin, Erdoğan, Orbán, Trump & Co.

Jürgen Roth beschreibt in seinem Buch „Die Neuen Paten“ autoritäre Politiker, die mit Methoden und Zielen, welche fatal an Mafia-Strategien erinnern, in ihren Ländern eine neue politische Ordnung installieren.Zitat:„Wladimir…

[Buchtipp] „Fake News, Moderne Lügen entlarven und entspannt reagieren“ von Thorben Prenzel

,
Verlagsbeschreibung Da verschlägt es einem die Sprache. Im Familienkreis, unter Nachbarn, Freunden oder Kollegen, im persönlichen Gespräch und in Sozialen Medien werden plötzlich "Wahrheiten" verbreitet, die angeblich aus diesen oder jenen…

[Buchtipp] „Und woran zweifelst du?“ - ein Leitfaden für das postfaktische Zeitalter

, ,
Verlagsbeschreibung Zweifeln gehört zum Leben? Genauso wie Vertrauen. Aber woher kommt Zweifel? Wann ist er berechtigt? Wann nicht? Ist alles sowieso nur Ansichtssache? Und ist alles, was mir nicht sofort einleuchtet, Fake oder Fake News? In…

[Buchtipp] Warum die Wahrheit sagen? von Rainer Erlinger

,
Verlagsbeschreibung Sie ist die Basis für jede Kommunikation. Und weder die Wissenschaft noch unser Rechtssystem oder unsere Demokratie sind ohne sie denkbar: die gemeinsame Überzeugung, dass "wahr" und "nicht wahr" nicht dasselbe sind. Was…

Argumente statt Armeen: Kriegsvermeidung und Bildung als Auftrag jeder Generation

,
Michael Hampe, Professor für Philosophie an der ETH in Zürich, hat ein lesenswertes Buch geschrieben mit dem Titel „Die Dritte Aufklärung“.Zitat daraus:„Das Ziel aufklärerischer Bewegungen war stets: Reden, mit Argumenten streiten,…