Erkältung & Kind: Hausmittel statt Medikamente

Arzneimittel sollten nicht öfters als nötig eingenommen werden. Hausmittel ohne Nebenwirkungen sind gerade bei Erkältungskrankheiten bei Kindern eine sinnvolle Alternative.

Denn solche Hausmittel können die Selbstheilungskräfte stärken, betont die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) in Berlin. Trotzdem geben 72 Prozent der Eltern ihrem Kind bei Erkältungen Arzneimittel, nur 16 Prozent wenden Hausmittel an. Das zeigte eine repräsentative Umfrage im Auftrag der ABDA unter 3200 Eltern.

Quelle:

http://de.news.yahoo.com/26/20101126/thl-bei-erkltung-von-kind-auf-hausmittel-b930478.html

Kommentar & Ergänzung:

Bei Erkältungskrankheiten von Kindern sollen mehr Hausmittel und weniger Medikamente eingesetzt werden. Diese Empfehlung der ABDA halte ich für sehr sinnvoll.

Viele alte und bewährte Hausmittel wie zum Beispiel der Zwiebelwickel oder der Zwiebelsirup sind zunehmend in Vergessenheit geraten. Das hat zur Folge, dass immer mehr Menschen mit leichten Beschwerden nicht mehr umgehen können und abhängig werden von medizinischen oder komplementärmedizinischen Systemen.

Allerdings braucht es auch eine sorgfältige Auseinandersetzung mit den alten Hausmitteln. Nicht alles, was als Hausmittel empfohlen wird, ist auch plausibel.

Zudem hat die Anwendung von Hausmitteln selbstverständlich auch Grenzen. Es braucht deshalb beim Einsatz von Hausmitteln auch ein Wissen darüber, wann eine ärztliche Konsultation nötig ist.

Für die Förderung von „Hausmittel-Kompetenz“ in der Bevölkerung scheinen mir Pflegefachleute aus der Spitex sehr geeignet. Das ist mit ein Grund dafür, weshalb ich Phytotherapie-Ausbildungen speziell für Pflegefachleute anbiete und Weiterbildungen für Pflegeinstitutionen (Spitex, Pflegeheim, Klinik). Infos dazu: Interessengemeinschaft Phytotherapie & Pflege, www.ig-pp.ch.

Aber auch medizinische Laien können bei mir ihr Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen und Hausmittel erweitern.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.