Heilpflanzen, Wildblumen und seltene Orchideen im Schaffhauser Randen

Am Pfingstmontag 20. Mai 2013 leite ich eine Tagesexkursion in den Schaffhauser Randen.

Der Randen ist ein nordöstlicher Ausläufer des Tafeljuras. Seine weite Landschaft mit den charakteristischen Hochflächen bietet eine Vielfalt von lichten Wäldern und  blumenreichen Magerwiesen. Der Randen ist ein botanisches Bijou, wie es sie in den tieferen Lagen unseres Landes nur noch selten gibt. Wir wandern von Hemmental nach Merishausen und entdecken viele Heilpflanzen und seltene Orchideen. Zum Abschluss besuchen wir in Merishausen das Naturschutzgebiet Laadel.

Der Bus bringt uns dann nach Schaffhausen zurück.

Kosten: Fr. 120.-

Leitung: Martin Koradi

Weitere Informationen über diese Kräuterexkursion hier:

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.