High Lights aus der Geschichte der Pflanzenheilkunde: 3. / 4. November 2012

Die Pflanzenheilkunde hat eine lange Geschichte. Bekannt sind Figuren wie Hildegard von Bingen und Paracelsus. Interessant ist nun, dass die Pflanzenheilkunde im Verlaufe der Jahrtausende in ganz unterschiedliche Weltbilder und Gedankengebäude integriert worden ist. In magischer Medizin, antiker Viersäftelehre, Klosterheilkunde oder Signaturenlehre haben Heilpflanzen ganz unterschiedliche Funktionen. Wer die Geschichte der Pflanzenheilkunde versteht, versteht auch unseren heutigen Umgang mit traditioneller Pflanzenheilkunde besser.

Für Kurzentschlossene: Im Wochenendkurs 3. / 4. November 2012 zum Thema:

“Die Heilkräfte der Pflanzen im Wandel der Zeit” hat es noch Plätze frei.

Ort: Winterthur;

Details und Anmeldung hier.

http://www.phytotherapie-seminare.ch/index.php?lang=de&ses=8b8a45a17b3a&file=1020

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

www.info-phytotherapie.ch/index.php/phytotherapie-infothek/was-ist-phytotherapie

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

moodle.heilpflanzen-info.ch/course/view.php?id=6

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

moodle.heilpflanzen-info.ch/course/view.php?id=15

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar