Kräuterwanderungen Ostschweiz

Interessieren Sie sich für

Kräuterwanderungen in der Ostschweiz?

Auch im Sommer 2018 führen wir wieder einige Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Ostschweiz durch:

29. April 2018: Kräuterwanderung Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen)

 6. Mai 2018: Kräuterwanderung Dättnauertal und Rumstal bei Winterthur (Kanton Zürich)

10. Mai 2018: Kräuterwanderung Trin / Flims /Rheinschlucht (Kanton Graubünden)

20. Mai 2018: Kräuterwanderung im Randen (Kanton Schaffhausen)

3. Juni 2018: Kräuterwanderung Hemberg im Toggenburg (Kanton St. Gallen / Ostschweiz)

15. – 17. Juni 2018: Kräuterwanderungen in Feldis (Kanton Graubünden)

23. Juni 2018: Kräuterwanderung in Vals (Kanton Graubünden)

15. Juli 2018: Kräuterwanderung Gumen bei Braunwald (Kanton Glarus)

22. Juli 2018: Kräuterwanderung Chäserugg und Schwendiseen (Toggenburg, Kanton St. Gallen)

Sie lernen auf allen Kräuterwanderungen Heilpflanzen und Wildkräuter kennen und erfahren viel Wissenswertes und Spannendes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Am SIP werden auch Kräuterkurse zu verschiedenen Themen der Phytotherapie angeboten (Tagesseminare) und Lehrgänge (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Hier finden Sie die detaillierten Ausschreibungen:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen Ostschweiz