Beiträge

Abstimmung Komplementärmedizin: Bewahrung des traditionellen Heilmittelschatzes - zweifelhafte Versprechen

,
Fragen an Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE), Präsidiumsmitglied des JA-Komitees. Sehr geehrte Frau Sommaruga Die Befürworterinnen und Befürworter der Abstimmungsvorlage vom 17. Mai zur Förderung der Komplementärmedizin versprechen…

Komplementärmedizin-Abstimmung: Fragwürdige Versprechen zur Qualitätssicherung

,
Fragen an Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE), Präsidiumsmitglied des JA-Komitees. Sehr geehrte Frau Sommaruga Sie versprechen bei einer Annahme des Verfassungsartikels zur Förderung der Komplementärmedizin am 17. Mai mehr Patientensicherheit,…

Abstimmung Komplementärmedizin: Kritische Fragen an Simonetta Sommaruga zur Förderung der Anthroposophischen Medizin

,
Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) ist Präsidiumsmitglied des JA-Komitees. Sehr geehrte Frau Sommaruga Sie fordern eine Aufnahme der Anthroposophischen Medizin in die Grundversicherung, eine Professur für Anthroposophische Medizin…

Komplementärmedizin: NEIN zu undifferenzierter, schönfärberischer Mogelpackung bei der Abstimmung vom 17. Mai

,
Als Ausbildner mit über 25jähriger Tätigkeit im Bereich Phytotherapie / Naturheilkunde stehe ich bei der Abstimmung vom 17. Mai zur Förderung der Komplementärmedizin für die meisten Leute fraglos im befürwortenden Lager. Ich bin aber…

Abstimmung Komplementärmedizin: Beda Stadler polemisiert, hat im Kern aber nicht selten Recht

,
Beda Stadler, Immunologie-Professor an der Universität Bern, polemisiert manchmal gar heftig. In der “Südschweiz” antwortet er auf die Frage, welches Resultat er am 17. Mai erwarte, mit: “20 Prozent Nein-Stimmen”. Der Interviewer sagt…

Abstimmung Komplementärmedizin: Danke, Herr Kesseli

,
Chefredaktor Bruno Kesseli schrieb in der Schweizerischen Ärztezeitung (2006;87: 3) : “Komplementärmedizin... als Gesamtpaket zu befürworten oder zu verdammen ergibt.......etwa soviel Sinn, wie Pilze generell für geniessbar oder giftig…

Komplementärmedizin-Abstimmung: Kritische Anmerkungen zur Anthroposophischen Medizin

,
In einem Blog-Text habe ich vor ein paar Tagen in Frage gestellt, ob “Anthroposophische Medizin” staatlich gefördert werden soll, wie die Befürworter der Vorlage vom 17. Mai es verlangen. Dies auf dem Hintergrund von anthroposophischen…

Falschaussage von Simonetta Sommaruga zur Komplementärmedizin-Abstimmung

,
Ich selber habe mich - als Naturheilkundler - noch nicht entschieden, ob ich am 17. Mai Ja oder Nein stimmen soll und verfolge die Äusserungen zu diesem Thema mit grossem Interesse. Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) hat in der Tagesschau…

Komplementärmedizin-Abstimmung: Beda Stadler blogt....

,
Der Berner Immunologe Beda Stadler blogt neu auf www.nzz.ch zur Abstimmung über den Verfassungsartikel betreffend Förderung der Komplementärmedizin am 17. Mai 2009. Das finde ich grundsätzlich begrüssenswert, existiert doch eine fundierte…

Neuraltherapie und die Komplementärmedizin-Abstimmung vom 17. Mai

,
In der “NZZ am Sonntag” von 12. April 2009 setzt sich Urs Guthauser unter dem Titel “Noch nie etwas von Quantenphysik gehört?” für die Neuraltherapie ein, um die es in der Abstimmung vom 17. Mai unter anderem geht. Urs Guthauser ist…