Beiträge

Heilpflanzen beim Reizdarmsyndrom

Pfefferminzöl und Flohsamen / Flohsamenschalen sind die wichtigsten Heilpflanzen-Anwendungen der Phytotherapie bei Reizdarmsndrom. Mehr hier.

Reizdarmsyndrom braucht individuelles Behandlungskonzept

Beim Reizdarmsyndrom kommen neben synthetischen Medikamenten auch Phytopharmaka zur nwendung, z. B. Flohsamenschalen und Pfefferminzöl. Siehe hier:

Natürliche Blutdrucksenker – gibt’s das?

,
Die Plattform T-online hat gerade natürliche Blutdrucksenker vorgestellt. Hier daraus die wichtigsten Punkte aus Sicht der Phytotherapie – als Zitate (kursiv) mit anschliessenden Kommentaren von mir: „Rote Beete Die Gemüsesorte enthält…

Zimt als kalorienfreier Geschmacksverbesserer für schwarzen Kaffee?

,
Das Magazin „Focus“ widmet sich der Frage, wie man dem bitteren Geschmack des Kaffees etwas Süße verleihen kann, ohne gleich in die Kalorienfalle zu tappen. Denn Kaffee helfe beim Start in den Tag und komme ganz ohne Kalorien daher…

Hausmittel: Apfel-Diät gegen Durchfall

,
T-online hat einen Artikel publiziert mit Hausmitteln gegen Durchfall. Der Text geht auch auf das altbewährte Hausmittel der Apfel-Diät ein: «Ganz vorne mit dabei ist der Apfel. Er ist reich an wasserlöslichen Ballaststoffen, darunter…

Stuhlregulierung mit Ballaststoffen beim Reizdarmsyndrom (RDS)

Der Gastroenterologe Prof. Dr. med. habil. Ahmed Madisch hat in der Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Phytotherapie (Nr. 5/2017) einen Beitrag veröffentlicht unter dem Titel „Leitlinienbasierte Phytotherapie bei funktionellen…

Flohsamen als Cholesterinsenker

Die „SonntagsZeitung“ (13. Januar 2019) veröffentlichte ein „ABC der Hausmedizin“ mit verschiedenen Tipps für die Gesundheit. Unter anderem: „Flohsamen beeinflussen den Cholesterinwert positiv. Vermutlich sind die…

Helfen Erdbeeren gegen Darmentzündungen?

,
Erdbeeren hemmen bei Mäusen die Autoimmunreaktion der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Täglich eine Portion Erdbeeren könnte die Symptome von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa lindern. Darauf deuten Versuche mit Mäusen hin,…

Wo liegt der Unterschied zwischen Haferkleie und Weizenkleie?

,
Haferkleie und Weizenkleie unterscheiden sich im Gehalt an Inhaltstoffen ziemlich deutlich, was auch unterschiedliche Anwendungsbereiche zur Folge hat. Rein quantitativ enthält Weizenkleie mehr Ballaststoffe, nämlich 45 – 54 %, während…

„Karottensuppe nach Moro“ gegen Durchfall

Die "Karottensuppe nach Moro" ist zwar etwas in Vergessenheit geraten. Als Hausmittel gegen Durchfall ist sie aber durchaus bewährt und war in der Kinderheilkunde früher sehr etabliert. Sie wird heute wieder interessant, weil sie auch gegen…

Flohsamen gegen Verstopfung

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Flohsamen gegen Verstopfung.

Probiotika und Ballaststoffe gegen Verstopfung

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Probiotika und Ballaststoffe gegen Verstopfung.

Phytotherapie: Leinsamen bewährt gegen Verstopfung

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Leinsamen gegen Verstopfung.

Ist Orangensaft gesund?

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Haferflocken reduzieren Cholestereinspiegel im Blut

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Haferflocken reduzieren Cholestereinspiegel im Blut.

Kümmelöl-Leibauflagen beim Reizdarmsyndrom

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Kümmelöl-Leibauflagen beim Reizdarmsyndrom.

Phytotherapie bei Reizmagensyndrom

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Phytotherapie bei Reizmagensyndrom.

Saathafer – die Arzneipflanze des Jahres 2017

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Saathafer – die Arzneipflanze des Jahres 2017.

Reizdarmsyndrom: Kümmel, Anis und Fenchel – als Tee?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Reizdarmsyndrom: Kümmel, Anis und Fenchel – als Tee?

Kombination von Pfefferminzöl und Kümmelöl lindert Reizdarmsyndrom

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Kombination von Pfefferminzöl und Kümmelöl lindert Reizdarmsyndrom.

Ballaststoffe beim Reizdarmsyndrom

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Ballaststoffe beim Reizdarmsyndrom.

Heilpflanzen bei Diabetes

Prof. Edzard Ernst am Diabeteskongress mit einem überblick zur Wirksamkeit von Ansätzen aus Komplementärmedizin & Phytotherapie bei Diabetes.

Ballaststoffe als Appetitzügler?

,
Acetate - ein Abbauprodukt von Ballaststoffen im Darm - sollen als natürliche Appetitzügler wirken – auch ohne Diät. Mehr dazu hier.

Leinsamen als Blutdrucksenker?

Leinsamen ist laut einer Doppelblindstudie als Blutdrucksenker wirksam. Was dabei zu beachten ist sowie weitere Hinweise lesen Sie hier:

Schützen Ballaststoffe vor Asthma?

,
Lesen Sie hier mehr über die Forschugen an der Universität Lausanne darüber, wie Ballaststoffen möglicherweise vor Asthma schützen.

Phytotherapie: Leinsamen bei Verstopfung

Leinsamen wirken mild gegen Verstopfung und eignen sich für die Langzeiteinnahme. Was es dabei sonst noch zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Pfefferminzöl bei Reizdarmsyndrom

Pfefferminzöl ist bei Reizdarmsyndrom eine gut belegte Option - in Form von magensaftresistenten Kapseln. Mehr Informationen dazu hier.

Pistazien als Potenzmittel?

Hier lesen Sie die Ergebnise der Studie über Pistazien als Potenzmittel und zudem Interessantes aus der Kulturgeschichte der Pistazien.

Zügig Gehen reduziert Darmkrebsrisiko

Tägliches velofahren oder schnelles Gehen reduzieren das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Das schreibt die Deutsche Krebshilfe. Mehr hier.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hämorrhoiden

Die Phytotherapie kennt einige Heilpflanzen bei Hämorrhoiden: Heilpflanzen wie Eichenrinde, Kamille, Hamamelis, Mäusedorn....Mehr dazu hier.

Ballaststoffe helfen gegen Verstopfung bei Kindern

Glucomannan gehört zu den Ballaststoffen und wirkt gegen Verstopfung bei Kindern. Auch Lactulose wird eingesetzt (Rudolac, Duphalac, Gatinar.

Pistazien als Hilfe zur Gewichtskontrolle?

Pistazien geben gutes Sättigungsgefühl und wirken positiv auf den Blutzuckerspiegel. Sie können offenbar einen Betrag leisten zur Gewichtskontrolle.

Acai-Beere als Schlankheitsmittel und Power-Frucht?

Acai-Beeren werden als Schlankheitsmittel, Anti-Aging-Mittel und Power-Frucht angepriesen. Doch einheimische Früchte wie Brombeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren sind genauso gesund.

Phytotherapie: Was sind Flohsamenschalen?

Flohsamen und Flohsamenschalen wirken gegen Durchfall und Verstopfung. Sie zählen zu den wichtigen Heilpflanzen der Phytotherapie im Verdauungstrakt.

Phytotherapie bei Diabetes Typ 2

Heilpflanzen-Präparate aus Guar, Zimtrinde, Bittermelone, Flohsamen können bei Diabetes Typ 2 begrenzt wirksam sein.

Infoportal

Flohsamen

FLOHSAMEN Flohsamen als Cholesterinsenker Die „SonntagsZeitung“ (13. Januar 2019) veröffentlichte ein „ABC der Hausmedizin“ mit verschiedenen Tipps für die Gesundheit. Unter anderem: „Flohsamen beeinflussen den Cholesterinwert positiv.…

Phytotherapie für Magen-Darmtrakt / Leber / Galle

PHYTOTHERAPIE FÜR MAGEN-DARMTRAKT / LEBER / GALLE Hilft ein Schnaps nach dem Essen bei der Verdauung? Passend zu den Feiertagen hat die Nachrichtenagentur dpa einen Beitrag veröffentlicht zur Frage, ob ein Schnaps nach dem Essen bei…