Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Phytotherapie im Verdauungstrakt

Krankheiten und Beschwerden des Verdauungstraktes sind ein wichtiger Bereich der Phytotherapie. Hier finden Sie die wichtigsten Stichworte, die ich im Heilpflanzen-Seminar und in der Phytotherapie-Ausbildung zu diesem Thema vermittle.Wir…

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Bitterstoffe

Bitterstoffe sind eine wichtige Wirkstoffgruppe in der Phytotherapie. Zu dieser Gruppe zählen zum Beispiel Löwenzahn, Wermut, Schafgarbe, Hopfen, Beifuss, Artischocke, Tausensgüldenkraut, Kardobenediktenkraut, Bitterklee, Kalmus, Teufelskralle, Isländisch Moos.

Phytotherapie lindert Nebenwirkungen bei Chemotherapie & Bestrahlung

Heilpflanzen-Anwendungen bei Nebenwirkungen von Chemotherapie & Bestrahlung, zum Beispiel Durchfall, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Mundschleimhautentzündung, Müdigkeit. Eine günstige Wirkung zeigen zum Beispiel Kamille, Salbei, Flohsamen, Tormentill ( Blutwurz), Ratanhia, Schwarztee, Ingwer, Pfefferminztee, Ginseng, Taiga.

Phytotherapie - wo sie helfen kann

Phytotherapie - wo sie helfen kann. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.