Beiträge

Bittersalz zur Leberentgiftung?

,
Das Magazin „Focus online“ empfiehlt wieder einmal Bittersalz zur Leberentgiftung. Das ist schlichtweg Unsinn. Bittersalz (Magnesiumsulfat) ist ein osmotisch wirkendes Abführmittel, das zur kurzfristigen Behandlung einer leichten Verstopfung…

Zu Knoblauch als Heilpflanze

Hier finden Sie fundierte Hintergrundinformationen zur Wirkung von Knoblauch als Heilpflanze im Bereich Herz-Kreislauf.

Phytotherapie: Knoblauch als Naturheilmittel

Knoblauch ist ein traditionelles Naturheilmittel. Hier finden Sie Informationen zu den Heilwirkungen und Anwendungsbereichen von Knoblauch.

Bockshornklee in der Diabetesbehandlung

Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) führt zur Reduktion des Blutzuckerspiegels und wirkt somit günstig bei Diabetes. Mehr dazu hier.

Knoblauch gegen Infektionen

Lauchöle aus Knoblauch wirken gegen Gram-positive und Gram-negative Bakterien, gegen Candida-Arten (Hefepilze) und Influenzaviren. Mehr hier.

Pistazien als Potenzmittel?

Hier lesen Sie die Ergebnise der Studie über Pistazien als Potenzmittel und zudem Interessantes aus der Kulturgeschichte der Pistazien.

Einige Gewürze senken Blutfettwerte und Insulinproduktion

Kurkuma, Nelken, Paprika, Oregano, Rosmarin, Zimt und schwarzer Pfeffer reduzieren Blutfettwerte und Insulinausschüttung. Sie sind zugleich Gewürze und Heilpflanzen.

Schlankheitsmittel CLA könnte Diabetes begünstigen

Vorsicht wegen möglicher Begünstigung von Diabetes. Es ist gut möglich, dass die Bauchspeicheldrüsenzellen dadurch auf Dauer Schaden nehmen.

Inulin als Appetithemmer?

,
Gegen quälenden Hunger beim Abnehmen könne der Ballaststoff Inulin helfen. Entsprechende Präparate bewirkten ein Sättigungsgefühl.

Phytotherapie: Zimt regt den Magen an

Zimt wird gewonnen aus der Rinde verschiedener Lauraceen (Lorbeerbaumgewächse). Zu den wichtigsten Wirkstoffen des Zimts zählt...