Beiträge

Borretsch als Bienenweide

,
Borretsch (Borago officinalis) stammt aus dem Mittelmeergebiet und  gehört zur Pflanzenfamilie der Raublattgewächse (Boraginaceae).In der Imkerei gehört der Borretsch zu den Bienenweiden. Sein Nektar enthält zwischen 42 und 53 Prozent…

Weiterbildung für Spitex & Pflegeheim: Wundbehandlung mit Heilpflanzen

Weiterbildungsangebot für Spitex & Pflegeheim: Wundbehandlung mit Heilpflanzen. Heilpflanzen wie Ringelblume, Arnika, Chäslichrut, Beinwell, Hamamelis, Aloe, Kamille, Stiefmütterchen, Cardiospermum, Mahonia, Eichenrinde, Schwarztee, Nachtkerzenöl, Borretschöl, Teebaumöl, Lavendelöl. Weiterbildung für Pflegepersonen.

Phytotherapie bei Kontaktekzem

Phytotherapie bei Hauterkrankungen: Heilpflanzen bei Kontaktekzem - Kamille, Hamamelis, Ballonrebe, Eichenrinde, Grüntee, Walnussblätter, Odermennigkraut, Spitzwegerich & Co.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Alkaloide

Alkaloide wie Morphin, Atropin, Hyoscyamin, Scopolamin, Codein, Colchicin, Aconitin sind wichtige Pflanzeninhaltsstoffe. Auch Schöllkraut ist eine Alkaloid-Pflanze. Schöllkrautsaft wird gegen Warzen eingesetzt. Koffein ist identisch mit Teein.

Ätherische Öle: Hilfsstoffe und Dosierung

Ätherische Öle - Dosierungen und Anwendungsformen. Anwendung von fetten Ölen wie Haselnussöl, Sesamöl, Jojobaöl, Weizenkeimöl, Avocadoöl, Mandelöl, Olivenöl,

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hautkrankheiten

Phytotherapie: Heilpflanzen wie Ballonrebe, Hamamelis, Ringelblume, Kamillenblüte etc. bei Hautproblemen. Pfefferminzöl gegen Juckreiz.

Tipps zur Alltagsbewältigung bei Neurodermitis

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Tipps zur Alltagsbewältigung bei Neurodermitis.

Weisser Tee - was ist das?

Weisser Tee - was ist das? Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.