Beiträge

Vitamine, Hausmittel und Heilpflanzen bei Tinnitus

Das Portal Apotheke-adhoc gibt Tipps zur Linderung von Tinnitus. Daraus ein Zitat:„Um die aus der fehlgesteuerten Nervenaktivität resultierenden Phantomgeräusche zu lindern, können Mikronährstoffe und verschiedene Hausmittel helfen.…

Teebaumöl – ein Alleskönner?

„Teebaumöl ist ein wahrer Alleskönner“, titelt heute.at und fährt fort: „In Medizin und Kosmetik ist Teebaumöl ein vielseitiges Wundermittel“.Nur schon diese überzogene Ausdruckweise sollte meines Erachtens eine gesunde Skepis…

Warum Lavendelöl beruhigend wirkt

Lavendel wird seit Hunderten Jahren als Heilmittel gegen Einschlafstörungen und Unruhe verwendet. Mittlerweile wurden Wirkungen von Lavendelöl auch in medizinischen Studien bestätigt, das z.B. bei Angststörungen.Doch wie die Wirkung…

Heilpflanzen: Melisse gegen Herpes, als Beruhigungsmittel und für's Gedächtnis

Heilpflanzen: Melisse gegen Herpes, als Beruhigungsmittel und für's Gedächtnis. Weiterbildung in Phytotherapie für Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Hilft gezieltes Augentraining gegen Fehlsichtigkeiten wie die Altersweitsichtigkeit?

,
Hilft gezieltes Augentraining gegen Fehlsichtigkeiten wie die Altersweitsichtigkeit? Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees.

Feldsalat / Nüsslisalat gegen Stress?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Feldsalat / Nüsslisalat gegen Stress?

Heublumenwickel: Was sind Heublumen?

Heublumenwickel: Was sind Heublumen? Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Interessantes zu Hopfen und Hopfenzapfen (Lupuli strobulus)

Phytotherapie: Hopfen wirkt als Einschlafhilfe, häufig kombiniert mit Baldrian. Beruhigende Wirkung haben auch Orangenblüten, Melisse, Passiflora, In Teezubereitungen kommt oft noch Johanniskraut dazu.

Apfel-Flavonoide fördern Herzgesundheit

Hauptsächlich die Apfelschalen enthalten viel Flavonoide, die günstig auf die Herzgesundheit wirken.

Kümmelöl-Massage bei Magenschmerzen

Phytotherapie: Kümmelöl, Kümmeltee, Kümmeltinktur gegen Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen. Kümmelöl wird mittels Wasserdampfdestillation gewonnen.

Pfefferminzöl bei Reizdarm schmerzlindernd

Menthol, der Hauptinhaltsstoff im Pfefferminzöl, wirkt im Dickdarm schmerzlindernd bei Reizdarm. Allerdings wohl nur in Form von Pfefferminzöl-Kapseln. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Lebensstil ändern senkt Bluthochdruck ohne Medikamente

,
Lebensstiländerungen können Bluthochdruck (Hypertonie) reduzieren. Heilpflanzen-Anwendungen aus der Phytotherapie können ergänzend wirken, beispielsweise Knoblauch oder Karkade. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Reizdarm: ausgewogene Kost und Entspannung hilft

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Reizdarm: ausgewogene Kost und Entspannung hilft.

Aromatherapie in der Zahnmedizin

Aromatherapie in der Zahnmedizin. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.