Beiträge

Marathonvorbereitung: Alkoholfreies Bier vermindert Infekte

,
Akloholfreies Bier schützt Marathonläufer vor Erkältungen. Getestet wurde Erdinger Weissbier. Verantwortlich gemacht für diese Wirkungen werden die Polyphenole. Polyphenole hat es allerdings auch in Heidelbeeren, Grüntee, Zwiebel, Schwarzen Johannisbeeren, Äpfeln, Rotwein, Holunderbeeren / Holunderbeersaft.

Narzissen als Heilpflanzen und Giftpflanzen

Narzissen enthalten Alkaloide wie zum Beispiel Galantamin, das bei Demenz zur Anwendung kommt. Narzissen sind Giftpflanzen. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Thymian & Eibisch bei Husten

Phytotherapie: Thymian und Eibisch als bewährte Hustentees. Thymianöl und seine Wirkung in Aromatherapie und Phytotherapie. Mehr dazu hier.

Hausmittel gegen Halsschmerzen und Kopfschmerzen

Hausmittel bei Halsschmerzen und Kopfschmerzen: Salbeitee, Kamillentee, Pfefferminzöl. Mehr dazu finden Sie hier.

Phytopharmaka: Wechselwirkungen bei Operationen

Heilpflanzen-Präparate können Wechselwirkungen mit Medikamenten zeigen - Beispielsweise Johanniskraut mit Warfarin und Immunsuppressiva.

Diabetes: Sport steigert Insulinproduktion

Wie Sport die Insulinproduktion bei Diabetes steigert und welche Heilpflanzen bei Diabetes in Frage kommen erfahren Sie hier.

Wickel helfen gegen Erkältung

Wickel werden als Hausmittel auch mit Heilpflanzen-Anwendungen kombiniert, zum Beispiel mit Ingwer, Meerrettich, Senfkörner. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Zur Wirkung von Heidelbeeren

Heidelbeeren zählen zu den bewährten Heilpflanzen gegen Durchfall - Anthocyane als Inhaltsstoffe hemmen Entzündungen. Mehr dazu hier.

Lavendelöl - grosse Qualitätsunterschiede

Lavendelöl wirkt zum Beispiel gegen Angst & Unruhe, äusserlich gegen Hautpilze. Das beste Lavendelöl stammt von Lavandula angustifolia, ist im Arzneibuch (Pharmakopoea) aufgeführt und wird in der Phytotherapie eingesetzt. Die Aromatherapie verwendet auch Lavendelöl aus anderen Lavendelarten.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Schleimstoffe

Charakteristische Anwendungsbereiche von Heilpflanzen mit Schleimstoffen sind Reizhusten oder Verstopfung. Lesen Sie mehr dazu hier.

Zwiebelsirup und andere Hausmittel bei Husten

Neben Zwiebelsirup werden als Hausmittel bei Husten empfohlen: Thymianöl, Eukalyptusöl, Anisöl, Fenchelöl, Salbeiöl, Eibischwurzeltee. Mehr hier:

Phytotherapie: Johanniskraut-Extrakt gegen Depressionen

Der Psychiater Prof. Dr. Volker Faust beschreibt Bedeutung und Anwendungsbereiche von Johanniskraut-Extrakt bei Depressionen. Mehr dazu hier.

Verwirrend Studienlage zur Wirkung von Grüntee

Grüntee soll bei vielen Krankheiten vorbeugend oder lindern wirken. Wie die Studienlage dazu aussieht, erfahren Sie hier.

Marienkäfer-Wirkstoff tötet Malariaerreger

Interessante Forschungen zum Wirkstoff Harmonin aus der Körperflüssigkeit des Asiatischen Marienkäfers - und weiteres zur Malaria-Therapie.

Ungesünder leben mit Vitaminpillen

Vitamine, Mineralsalze, Spurenelemente in Nahrungsergänzungsmittel bewirken ungesünderen Lebensstil.

Kräuter und ihre Wirkung: Kapuzinerkresse

Pflanzenheilkunde / Phytotherapie: Kapuzinerkresse enthält Senfölglykoside und wirkt gegen Bronchitis und Blasenentzündung. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Eibischwurzel gegen Sodbrennen

Eibischwurzel gehört zu den schleimhaltigen Heilpflanzen uns sie wirkt schützend auf die Magenschleimhaut bei Sodbrennen. Mehr dazu hier.

Jeder elfte Europäer hat täglich Schmerzen

Trotz vielfältigen Möglichkeiten der Schmerztherapie sind chronische Schmerzen verbreitet. Mehr zu diesem Thema hier.

Weidenrinde & Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin)

Weidenrinde und Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin) zeigen gleiche und auch unterschiedliche Wirkungen. Wie sieht das genau aus? Mehr hier.

Photosensibilisierung durch Johannisöl?

Für Johannisöl ist die Photosensibilisierung unwahrscheinlich & bei Johanniskraut-Extrakt (innerlich) wird das Risiko überschätzt. Mehr hier.

Heilpflanzen für Wundheilung und bei Hautproblemen

Eichenrinde, Kamille, Zaubernuss (Hamamelis), Schwarztee, Salbei, Grüntee & Co. - Heilpflanzen für Wunden und Hauterkrankungen. Mehr hier.

Unseriöse Krebstherapien erkennen

Ein neues Internetportal hilft beim Erkennen von unseriösen Krebstherapien. Fachleute bewerten gängige Behandlungsmethoden. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Schlafstörungen bei Kindern

Welche Heilpflanzen bietet Phytotherapie genau zur Behandlung von Schlafstörungen bei Kindern? Lesen Sie hier dazu mehr:.

Ballaststoffe helfen gegen Verstopfung bei Kindern

Glucomannan gehört zu den Ballaststoffen und wirkt gegen Verstopfung bei Kindern. Auch Lactulose wird eingesetzt (Rudolac, Duphalac, Gatinar.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Ätherische Öle

Ätherische Öle sind wichtige Wirkstoffe in der Phytotherapie. Es werden beispielsweise eingesetzt: Pfefferminzöl, Lavendelöl... Mehr dazu:

Mit chronischen Schmerzen umgehen

Schmerz besser verstehen und damit umgehen. Schmerzbekämpfung ist wichtig, aber was tun, wenn der Schmerz bleibt? Mehr dazu:

Ingwertee gegen Übelkeit und Erbrechen

Ingwertee gegen Übelkeit und Erbrechen. Ingwer wirkt auch gegen Erkälltungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsentzündungen. Mehr dazu:

Vitaminguru Dr. Matthias Rath mit seiner "Zellularmedizin" auf Propagandatour....

Die "Zellularmedizin" von Matthias Rath - ein Spiel mit den Hoffnungen todkranker Menschen."Dominik" und sein Knochenkrebs. Ryke Geerd Hamer und Matthias Rath, zwei perfekte Bewirtschafter der Feindbildhaltung gegenüber der "Schulmedizin".

Kräutertee: Quendel / Bergthymian

,
Quendel enthält ein ätherisches Öl mit Thymol und Carvacrol, Quendel wird in der Kinderheilkunde dem Thymian aus geschmacklichen Gründen vorgezogen. Mehr dazu: