Beiträge

Giersch (Baumtropfen) als Gemüse

, ,
Giersch (Baumtropfen, Geissfuss,  Aegopodium podagraria) gehört zur Pflanzenfamilie der Doldenblütler (Apiaceae) und gilt im Garten als hartnäckiges Unkraut, das sich nur schwer bekämpfen lässt.Andererseits eignet sich Giersch…

Wildkräuter in der Küche: Wilde Möhre

Die wilde Möhre (Daucus carota) ist die Urform der bekannten Karotte. Mit ihrem würzigen Aroma kann sie bei der Verwendung in der Küche für Geschmackserlebnisse sorgen.Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) empfiehlt die Wilde Möhre…

Blume des Jahres 2016: Die Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris)

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Blume des Jahres 2016: Die Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris).

Naturheilmittel: Baldrian im Garten

,
Baldrian wird als Naturheillmittel bei Schlafstörungen eingesetzt. Was braucht die Heilpflanze, wenn sie im Garten angebaut wird? Mehr hier:

Pflanzenkunde: Was blüht gerade - Buschwindröschen

Das Buschwindröschen ist ein Frühblüher in Laubwäldern, für Insekten eine wichtige Nahrungsquelle, für Menschen giftig. Mehr dazu hier.

Klimaerwärmung bedroht Wildbienen im Hochgebirge

Würzburger Biologen untersuchen die Bedrohung von Wildbienen im Hochgebirge durch die Klimaerwärmung. Mehr dazu hier:

Pflanzenschutzmittel bedrohen Fledermäuse

Eine Studie kommt nun zum Schluss, dass die Pestizidbelastung der Nahrung zu Langzeiteffekten bei Fledermäusen führen kann. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Gallische Feldwespe - je farbiger desto giftiger

Die Gallischen Feldwespen sind friedliche Tiere, wenn man sie nicht bedroht. Hier finden Sie interessante Erkenntnisse zu diesem Insekten.

Zum Pussy-Riot-Prozess in Russland

Der Prozess gegen Pussy Riot zeigt die enge Verbindung zwischen Politik & Orthodoxie in Russland & die Abhängigkeit der Justiz. Mehr hier:

Blick ins Pflanzenlexikon: Wolfsmilch

,
Wolfsmilch (Euphorbia) ist eine interessante Pflanzengattung - giftig, aber sehr vielgestaltig und schön. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Knoblauchhederich / Knoblauchrauke

Die Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), auch Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Sie ist in Europa weit verbreitet. Die deutschen Namen beziehen sich…

Oxidativer Stress: weniger schädlich als gedacht?

Oxidativer Stress ist möglicherweise weniger schädlich als gedacht. Dadurch wird die Wirkung von Antioxidantien in Frage gestellt, die gegen Herzkrankheiten und Krebs vorbeugend wirken sollen.

Efeu als wichtige Nektarquelle im Herbst

,
Bienen, Wespen, Fliegen, Schmetterlinge und andere Insekten finden im Herbst am Efeu reichlich Nektar. Efeu ist in dieser Zeit eine wichtige Nektarquelle. Efeu-Extrakt zeigt eine gute schleimlösende Wirkung gegen Husten.

Madentherapie zur Wundbehandlung

Fliegenmaden zeigen interessante Wirkung in der Wundbehandlung. Die Madentherapie wird zunehmend in Kliniken angewandt und in Studien erforscht.

11 Tipps gegen lästige Wespen

Die Wespenplage soll diesen Sommer besonders stark sein. Tipps gegen lästige Wespen. Zwiebel hilft bei Wespenstich.

Zwiebel gegen Juckreiz nach Insektenstichen

Juckreiz nach Insektenstichen lässt sich lindern durch Lavendelöl, Pfefferminzöl, Essig, Zwiebel.....

[Buchtipp] Süßwassertiere. Ein ökologisches Bestimmungsbuch, Ein ökologisches Bestimmungsbuch — von Helmut Schwab

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. [Buchtipp] Süßwassertiere. Ein ökologisches Bestimmungsbuch, Ein ökologisches Bestimmungsbuch — von Helmut Schwab.

[Buchtipp] Fliegen und Mücken. Sauers Naturführer, Nach Farbfotos erkannt. Wiss. Beratung Wolfgang Schacht — von Frieder Sauer

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. [Buchtipp] Fliegen und Mücken. Sauers Naturführer, Nach Farbfotos erkannt. Wiss. Beratung Wolfgang Schacht — von Frieder Sauer.