Beiträge

Vorsicht bei Medikamenten im Alter

,
Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für Nebenwirkungen bei Medikamenten. Die Priscus-Liste klärt darüber auf. Hier dazu mehr:

Verstopfung durch Opioide: Konventionelle Abführmittel laufen ins Leere

Die meisten unerwünschten Arzneimittelwirkungen bei der Langzeitanwendung von Opioiden als Schmerzmittel betreffen den Verdauungstrakt.Am relevantesten ist die opioidinduzierte Verstopfung (opioid-induced constipation, OIC), die nicht nur…

Warum Lavendelöl beruhigend wirkt

Lavendel wird seit Hunderten Jahren als Heilmittel gegen Einschlafstörungen und Unruhe verwendet. Mittlerweile wurden Wirkungen von Lavendelöl auch in medizinischen Studien bestätigt, das z.B. bei Angststörungen.Doch wie die Wirkung…

Kann Kaffee Alzheimer und Herzkrankheiten vorbeugen?

Je dunkler der Kaffee geröstet wird, desto besser soll er fürs Gehirn sein. Dieses Fazit ziehen Wissenschaftler der University of Toronto in einer Studie.Kaffee mit dunkler Röstung soll demnach Gehirnkrankheiten wie Parkinson oder Alzheimer…

Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling über Lüge und Wahrheit in der Politik

Man muss eine Lüge in der Politik nur ausreichend häufig verbreiten, dann erscheint sie vielen Menschen als Wahrheit.Auf diesen Vorgang wies die Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling in einer ARD-Sendung über die Wahlen in den USA…

Neuer Erklärung für Übergewicht auf der Spur: Leptinresistenz

Weshalb essen manche Menschen maßlos und bekommen dadurch Übergewicht? Bisher machten Wissenschaftler den gestörten Transport von Hormonen dafür verantwortlich. Doch das scheint nicht zu stimmen, wenn man neue Forschungen am Helmholz Zentrum…

Sport gegen Depression - ein natürliches Antidepressivum

Dreimal pro Woche eine Dreiviertelstunde Sport hilft über die übliche Behandlung hinaus gegen eine Depression. Zu diesem Schluss kommt eine Metaanalyse der Universität Thessalien. Ist Sport tatsächlich ein natürliches Antidepressivum?Bewegung…

Cannabis als Heilmittel gegen Krebs: Wie sieht die Studienlage aus?

Wirkstoffe aus Cannabis sind nicht nur für Kiffer interessant. Sie können auch bei verschiedenen Krankheiten wirksam eingesetzt werden. In letzter Zeit hört man immer wieder die Aussage, dass Cannabis als Heilmittel auch gegen Krebs helfen…

Weißdorn zur Arzneipflanze des Jahres 2019 gekürt

,
Der Weißdorn (Crataegus spec.) wird seit Generationen als Arzneipflanze zur Unterstützung von Herz und Kreislauf eingesetzt. Wegen zahlreicher neuer Erkenntnisse zu den Wirkungen und der Bedeutung für die Pflanzenheilkunde wurde Weißdorn…

Ökotest prüft Heilpflanzen bei Gedächtnisstörungen: Ginkgo, Ginseng, Taiga

Das Verbraucher-Magazin „Ökotest“ beurteilt in der aktuellen September-Ausgabe 28 pflanzliche Präparate, die gegen Vergesslichkeit und nachlassende Konzentrationsfähigkeit helfen sollen. Bei den nicht rezeptpflichtigen Arzneimitteln sowie…

Kakao verbessert Sehschärfe und Kontrastwahrnehmung – kurzfristig jedenfalls

,
Zwei Stunden nach dem Verzehr von dunkler Schokolade verbessern sich kurzfristig Sehschärfe und Kontrastwahrnehmung.Vor allem die dunkle und damit kakaoreiche Schokolade soll  das Herz-Kreislauf-System günstig beeinflussen.An…

Phytotherapie: Zimt gegen Entzündungen?

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Zimt gegen Entzündungen?

Wie Medien via Aufmerksamkeitsfalle den Populismus fördern

Medien leben von Aufmerksamkeit. Wie dadurch der Populismus gefördert wird, schildert Matthias Zehnder in seinem Buch "Die Aufmerksamkeitsfalle". Martin Koradi fasst das Buch zusammen.

Ginkgo – nicht alle Zubereitungsarten sind gleichwertig

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Ginkgo – nicht alle Zubereitungsarten sind gleichwertig.

Oeko-Test beurteilt Hustensäfte für Kinder

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Oeko-Test beurteilt Hustensäfte für Kinder.

Zimt verbessert Lernvermögen bei Labormäusen

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zimt verbessert Lernvermögen bei Labormäusen.

Lernen im Schlaf: Rosenduft verbessert im Experiment die Gedächtnisleistung

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Lernen im Schlaf: Rosenduft verbessert im Experiment die Gedächtnisleistung.

Downsyndrom: Wirkstoff EGCG aus Grüntee soll Erinnerungsvermögen verbessern

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Downsyndrom: Wirkstoff EGCG aus Grüntee soll Erinnerungsvermögen verbessern.

Hopfen-Inhaltsstoff Xanthohumol reduziert LDL-Cholesterol (bei Mäusen)

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Hopfen-Inhaltsstoff Xanthohumol reduziert LDL-Cholesterol (bei Mäusen).

Heidelbeeren gegen Alzheimer-Symptome?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Heidelbeeren gegen Alzheimer-Symptome?

Fuchsbandwurm: Risiko durch Waldbeeren?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Fuchsbandwurm-Risiko durch Waldbeeren?

ADHS: Wirkungen und Risiken von Ritalin weiter unklar

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. ADHS: Wirkungen und Risiken von Ritalin weiter unklar.

Zügiger Spaziergang dämpft Lust auf Süsses

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zügiger Spaziergang dämpft Lust auf Süsses.

Sport hilft gegen Depressionen

Forscher der Universität Bern haben Studien ausgewertet und die günstige Wirkung von Sport auf Depressinen bestätigt. Mehr dazu hier.

Ausdauersport ist gut fürs Gehirn

Sport kann vor geistigem Abbau schützen, wirkt günstig auf das Gehirn und auf die Verhinderung einer Demenz. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Baldrian als Beruhigungsmittel

Hier lesen Sie interessante Hintergrundinformationen über Baldrian als Beruhigungsmittel und was es zu beachten gilt für die Anwendung.

Naturschutz: Fledermäuse verunglücken an Windrädern

An den wirbelnden Rotorblättern von Windrädern verunglücken jedoch Jahr für Jahr Tausende Fledermäuse tödlich. Was tun?

Aspirin (ASS) : Vorteil zur Krebsprävention unklar

Aspirin (ASS) wird für vielfältige Zwecke empfohlen, auch zur Krebsprävention. Hier dazu eine Zusammenfassung zum Stand der Erkenntnisse.

Ballaststoffe als Appetitzügler?

,
Acetate - ein Abbauprodukt von Ballaststoffen im Darm - sollen als natürliche Appetitzügler wirken – auch ohne Diät. Mehr dazu hier.

Placebo wirksam gegen Ekel und Angst

Die Untersuchung zeigt, dass Placebo gegen Ekel und Angst wirksam sind. Das zeigt interessante Therapiemöglichkeiten auf. Mehr dazu hier.

Öko-Test nimmt Ginkgo-Präparate unter die Lupe

Von den 10 untersuchten Ginkgopräparaten bekam eins die Note "gut", eines "befriedigend", alle übrigen nur "ausreichend" oder "mangelhaft".