Beiträge

Phytotherapie: Süssholzwurzel im Verdauungstrakt

Im Verdauungstrakt wirkt Süssholzwurzel bei Magenschleimhautentzündung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Süssholzwurzeltee schützt Magenschleimhaut

Süßholzwurzel hemmt Entzündungen, schützt die Magenschleimhaut und entkrampft den Magen. Mehr Informationen zu dieser Wirkung finden Sie hier.

Süssholz zur Arzneipflanze des Jahres 2012 gewählt

Süssholzwurzel (Lakritze, Bärendreck) hilft bei Husten, Magenbeschwerden, Gastritis, Magengeschwüren.....Lesen Sie mehr zu Süssholz hier.

Süssholzwurzeltee bei Magenbeschwerden

Süssholzwurzel als Heilpflanze bei Husten, gegen Magenschleimhautentzündung, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür. Lakritze ist schädlich in der Schwangerschaft.

Zuviel Lakritze kann den Blutdruck steigern

,
Lakritze kann bei regelmässigem Konsum in hohen Dosen den Blutdruck erhöhen. Während der Schwangerschaft regelmässige Lakritze-Einnahme besser meiden. Lakritze wird aus Süssholz gewonnen und zählt in der Phytotherapie zu den Heilpflanzen mit positiver Wirkung gegen Magengeschwüre. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

In der Schwangerschaft Lakritze besser meiden

,
Lakritze (Bärendreck) ist möglicherweise schädlich in der Schwangerschaft. Darauf deuten jedenfalls verschiedene Studien hin. Die Süssholzwurzel dagegen dürfte harmlos sein, sofern nur gelegentlich konsumiert. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Phytotherapie im Verdauungstrakt - ein Überblick

Phytotherapie im Verdauungstrakt - ein Überblick. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.