Beiträge

Wie kann man sich vor unseriösen Heilversprechen schützen?

, ,
Das Online-Medium "zentralplus" hat über die esoterisch ausgerichteten "Wohlfühltage" in Luzern berichtet. Dabei kam auch die Frage auf, wie man sich vor unseriösen Heilversprechen schützen kann. Zitiert wird dabei unter anderem das Luzerner…

"Chemie" oder Pflanzenheilkunde?

Wann ist "Chemie" nötig, und wann geht es auch mit Hausmitteln und Pflanzenheilkunde? Mehr zu dieser Frage finden Sie in diesem Beitrag.

Johanniskraut als Stimmungsaufheller

Johanniskraut wird gern als Stimmungsaufheller eingesetzt. Dabei gibt es aber eine ganze Reihe von Punkten zu beachten. Mehr dazu hier.

Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees

Was ist der Unterschied zwischen Relaxane & Zeller Entspannungsdragees? Das eine Präparat kann über die Grundversicherung abgerechnet werden.

Bioflorin - ein Heilpflanzen-Präparat?

,
Bioflorin® ist ein mikrobielles Präparat – ein Probiotikum - auf der Basis von Bakterien. Wozu taugt das Medikament & wie wird es eingesetzt?

Weleda-Gruppe in der Krise

Nach Verlusten baut Weleda die Unternehmungsführung um. Mehr über den schwierigen Spagat der Firma zwischen Kosmetik und Arzneimittel hier.

Phytotherapie: Johanniskraut-Extrakt gegen Depressionen

Der Psychiater Prof. Dr. Volker Faust beschreibt Bedeutung und Anwendungsbereiche von Johanniskraut-Extrakt bei Depressionen. Mehr dazu hier.

Johanniskraut-Präparate in der Grundversicherung: Jarsin, Solevita, Hyperiplant, Rebalance, Hyperimed, Lucillium, Hypericum Mepha, Hyperval

Phytotherapie: Jarsin, Solevita, Hyperiplant, Hypericum Mepha, Hyperval... als Johanniskraut-Präparate in der Grundversicherung. Mehr dazu:

Heilpflanzen gegen Prostatabeschwerden

Heilpflanzen wie Sabalfrüchte, Brennesselwurzel, Kürbissamen, Roggenpollen können Prostatabeschwerden lindern bei gutartiger Prostatavergrösserung. Ungeklärt ist die Wirkung von Weidenröschentee aus dem kleinblütigen Weidenröschchen.

Weltwoche & Anthroposophische Medizin

,
Die Weltwoche veröffentlichte zum 150. Geburtstag von Rudolf Steiner einen Beitrag von Maurus Federspiel mit fragwürdigen Aussagen zur Anthroposophischen Medizin. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Bundesamt für Gesundheit: nebulöse Bevorzugung von Homöopathie und Anthroposophischer Medizin

Präparate der Homöopathie und der Anthroposophischen Medizin sind von BAG und Swissmedic vom Wirksamkeitsnachweis befreit und werden via Grundversicherung abgerechnet, obwohl des Krankenversicherungsgesetz Wirksamkeit vorschreibt.

Komplementärmedizin auf dem Weg in die Grundversicherung? Mission impossible?

, ,
Fünf Methoden der Komplementärmedizin warten auf die Aufnahme in die Grundversicherung: Traditionelle Chinesische Medizin, Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie, Neuraltherapie, wobei fraglich bleibt, ob Phytotherapie zur Komplementärmedizin zählt. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) steckt in einem Dilemma. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Wann Heilpflanzen-Präparate gut helfen

In der Schweiz werden Heilpflanzen-Präparate von der Grundversicherung bezahlt, wenn ihre Wirksamkeit ausreichend in Studien belegt ist.

Zukunft mit Komplementärmedizin - Parlament soll Verantwortung & übernehmen

,
Jetzt haben wir also diesen Artikel in der Verfassung, wonach Bund und Kantone im Rahmen ihrer Zuständigkeiten für die Berücksichtigung der Komplementärmedizin sorgen sollen. Für meine berufliche Tätigkeit als Dozent für Phytotherapie…

Abstimmung Komplementärmedizin: Bewahrung des traditionellen Heilmittelschatzes - zweifelhafte Versprechen

,
Fragen an Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE), Präsidiumsmitglied des JA-Komitees. Sehr geehrte Frau Sommaruga Die Befürworterinnen und Befürworter der Abstimmungsvorlage vom 17. Mai zur Förderung der Komplementärmedizin versprechen…

Abstimmung Komplementärmedizin: Kritische Fragen an Simonetta Sommaruga zur Förderung der Anthroposophischen Medizin

,
Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) ist Präsidiumsmitglied des JA-Komitees. Sehr geehrte Frau Sommaruga Sie fordern eine Aufnahme der Anthroposophischen Medizin in die Grundversicherung, eine Professur für Anthroposophische Medizin…

Komplementärmedizin-Abstimmung: Kritische Anmerkungen zur Anthroposophischen Medizin

,
In einem Blog-Text habe ich vor ein paar Tagen in Frage gestellt, ob “Anthroposophische Medizin” staatlich gefördert werden soll, wie die Befürworter der Vorlage vom 17. Mai es verlangen. Dies auf dem Hintergrund von anthroposophischen…

Falschaussage von Simonetta Sommaruga zur Komplementärmedizin-Abstimmung

,
Ich selber habe mich - als Naturheilkundler - noch nicht entschieden, ob ich am 17. Mai Ja oder Nein stimmen soll und verfolge die Äusserungen zu diesem Thema mit grossem Interesse. Ständerätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) hat in der Tagesschau…

Heilpflanzen-Präparate geniessen viel Vertrauen

Die Zeitschrift “Stern” widmet in ihrer Ausgabe 13 / 2009 einen grösseren Artikel der Pflanzenheilkunde. Der Beitrag enthält zahlreiche interessante Aussagen. Beispielsweise: “Wenn der Allgemeinarzt Erwin Häringer in seiner Schwabinger…

Infoportal

Umckaloabo (Kapland-Pelargonie)

UMCKALOABO (KAPLAND-PELARGONIE) Umkaloabo und Kaloba – was ist der Unterschied?  Umckaloabo® ist ein Erkältungsmittel aus Pelargonium sidoides (Kapland-Pelargonie). Kaloba® ist ein identisches Präparat. Der einzige…