Beiträge

Korianderöl in der Dermatologie

Korianderöl wirkt gegen Bakterien & Hautpilze und zeichnet sich durch gute Verträglichkeit aus. Mehr zur Anwendung in der Dermatologie hier.

Eukalptusöl gegen Fusspilz

Eukalyptusöl zeigt in einer Salbengrundlage guten Wirksamkeit bei Fusspilz. Mehr zu diesem Thema finden Sie in diesem Beitrag.

Oregano-Öl - ein pflanzliches Antibiotikum?

Oregano-Öl wird gern als natürliches Antibiotikum beworben. Ob es im menschlichen Organismus diese und andere heilende Wirkungen hat, ist allerdings offen. Die Plattform Medizin-transparent hat die Studienlage zu dieser Frage unter die…

Lavendelöl gegen Pilze und gegen Hautkrankheiten

Die „Glückspost“ publizierte einen Artikel zum Thema „Antibiotika aus der Natur helfen“. Darin warnt die Autorin sehr zu Recht vor der zunehmenden Gefahr der Entwicklung von Antibiotika-Resistenzen durch den unsachgemässen Einsatz…

Lavendel bei Unruhe und Einschlafstörungen

Das Magazin „Stern“ empfiehlt in einem Artikel über Hausmittel Lavendel bei Unruhe und Einschlafstörungen: „Den Blüten des Lavendelstrauchs wird eine allgemein beruhigende Wirkung nachgesagt. Diese Einschätzung teilen auch Wissenschaftler:…

Zimt und Teebaumöl gegen Fusspilz?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zimt und Teebaumöl gegen Fusspilz?

Heilpflanzen in den Wechseljahren

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Heilpflanzen in den Wechseljahren.

Lavendelöl gegen Hautpilze

Lavendelöl hemmt wirksam Hautpilze. Lesen Sie in diesem Beitrag Genaueres über diese interessante Wirkung.

Teebaumöl gegen Akne

Lesen Sie eine Stellungsnahme in der "Ärzte Zeitung" zugunsten von Teebaumöl gegen Akne und weitere Infos dazu hier.

Lavendel im Garten vermehren

Lavendel wird in der Phytotherapie als mildes Beruhigungsmittel und als Einschlafhilfe angewendet. Wie lässt er sich im Garten vermehren?

Ätherische Öle bei Mykosen (Pilzinfektionen)

Phytotherapie / Aromatherapie: Ätherische Öle bei Mykosen (Pilzinfektionen). Informationen zu diesem interessanten Thema finden Sie hier.

Sind Kreuzkümmel und Kümmel verwandt?

Die Unterschiede zwischen Kreuzkümmel und Kümmel sind oft unklar. In diesem informativen Beitrag werden sie aufgezeigt.

Phytotherapie: Knoblauch als Naturheilmittel

Knoblauch ist ein traditionelles Naturheilmittel. Hier finden Sie Informationen zu den Heilwirkungen und Anwendungsbereichen von Knoblauch.

Aromatherapie / Phytotherapie: Zur Wirkung von Teebaumöl

Teebaumöl kommt in Aromatherapie und Phytotherapie zur Anwendung. Imformationen zu Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Phytotherapie bei Hautpilzen

Ätherische Öle oder Eichenrindenbäder können bei Hautpilzen als zusätzliche, nicht aber alleinige, Maßnahme empfohlen werden. Mehr dazu hier.

Knoblauch gegen Infektionen

Lauchöle aus Knoblauch wirken gegen Gram-positive und Gram-negative Bakterien, gegen Candida-Arten (Hefepilze) und Influenzaviren. Mehr hier.

Lavendelöl als Appetithemmer?

,
In einem Tierversuch wirkte Lavendelöl als Appetithemmer. Aber wirkt das auch bei Menschen? Und welche Wirkung hat Lavendelöl sonst?

Ätherische Öle gegen Hefepilze (Candida albicans)

Laboruntersuchungen zeigen, welche ätherischen Öle am wirksamsten sind gegen Hefepilze (Candida albicans). Mehr zum Thema finden Sie hier.

Eugenol - der Hauptbestandteil im Nelkenöl

Nelkenöl / Eugenol lindert örtlich Schmerzen, Juckreiz und Entzündungen - und tötet Bakterien, Hautpilze und Viren. Mehr dazu finden Sie hier.

Lavendelöl - grosse Qualitätsunterschiede

Lavendelöl wirkt zum Beispiel gegen Angst & Unruhe, äusserlich gegen Hautpilze. Das beste Lavendelöl stammt von Lavandula angustifolia, ist im Arzneibuch (Pharmakopoea) aufgeführt und wird in der Phytotherapie eingesetzt. Die Aromatherapie verwendet auch Lavendelöl aus anderen Lavendelarten.

Wirkstoffe in Heilpflanzen: Gerbstoffe

Wichtige Heilpflanzen mit Gerbstoffen sind Eichenrinde, Tormentill (Blutwurz), Ratanhia, getrocknete Heidelbeeren, Schwarztee, Hamamelisblätter, Frauenmantel, Brombeerblätter.

Korianderöl bekämpft gefährliche Bakterien

Ätherisches Öl aus Koriander hat das Potenzial, Nahrungsvergiftungen und Medikamenten-resistente Infektionen zu bekämpfen.

Phytotherapie: Zur Wirkung von Koriander / Korianderöl

Koriander wirkt als Gewürz bei Darmstörungen wie Blähungen - Korianderöl zeigt eine gute Wirkung gegen Bakterien und Pilze. Korianderöl lässt sich beispielsweise anwenden bei Ekzemen und Fusspilz.

Heilpflanzen bei Pilzerkrankungen (Mykosen)

Gegen Mykosen helfen ätherische Öle wie Teebaumöl, Lavendelöl, Thymianöl, Eukalyptusöl, Kümmelöl, Bei Nagelpilzerkrankungen ist der Erfolg...

Hausmittel gegen Insektenstiche, Prellungen und Juckreiz

Heilpflanzen bei Insektenstichen, Prellungen, Ekzemen, Furunkel, Juckreiz: Kamille, Ringelblumen, Arnika, Ballonrebe, Hamamelis, Teebaumöl, Lavendelöl, Pfeferminzöl, Eichenrinde usw. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Heilpflanzen bei Erkältung

Pelargonium sidoides, Echinacea purpurea, Spitzwegerichkraut, Salbei, Propolis & Co. - Heilpflanzen der Phytotherapie gegen Erkältung.

Lavendelöl wirksam gegen Hautpilze

Lavendelöl zeigt gute Wirkung gegen Hautpilze, zum Beispiel gegen Fusspilz. Lavendelöl ist ein wichtiges ätherisches Öl in Aromatherapie...

Naturheilkunde: Was ist Propolis?

Naturheilkunde: Was ist Propolis? Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Zitronensaft wirksam gegen Mundsoor

Zitronensaft wirksam gegen Mundsoor. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Infoportal

Lavendel / Lavendelöl

LAVENDEL / LAVENDELÖL Lavendel als Gartenpflanze Der Lavendel ist eine der beliebtesten Gartenpflanzen. Er erinnert an den Süden, an’s Mittelmeer, an die Provence und weckt damit verbundene Erinnerungen. An einem sonnigen Platz im…