Beiträge

Studie belegt weltweites Insektensterben

Als im Jahr 2016 Forschungsergebnisse des Krefelder Entomologischen Vereins einen dramatischen Insektenschwund in Krefelder Naturschutzgebieten aufzeigten, stiess diese Studie in Deutschland und international auf grosses Interesse. In…

Friede der Kreatur (1878), von Gottfried Keller

Spinnen waren mir auch zuwider All meine jungen Jahre, Liessen sich von der Decke nieder In die Scheitelhaare, Sassen verdächtig in den Ecken Oder rannten, mich zu erschrecken, Über Tischgefild und Hände, Und das Töten…

Wildkräuter in der Küche: Wilde Möhre

Die wilde Möhre (Daucus carota) ist die Urform der bekannten Karotte. Mit ihrem würzigen Aroma kann sie bei der Verwendung in der Küche für Geschmackserlebnisse sorgen. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) empfiehlt die Wilde Möhre…

Naturheilmittel: Baldrian im Garten

,
Baldrian wird als Naturheillmittel bei Schlafstörungen eingesetzt. Was braucht die Heilpflanze, wenn sie im Garten angebaut wird? Mehr hier:

Naturkunde: Weidenkätzchen von der Salweide

Weidenkätzchen und Blätter der Salweide sind wichtige Nahrungsquellen für viele Schmetterlinge und Wildbienen. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Können Libellen stechen?

Die Antwort auf die Frage: "Können Libellen stechen?" lautet eindeutig NEIN! Warum das so ist und weitere interessante Infos über Libellen hier:

Naturkunde: Was blüht gerade? - Gundelrebe / Gundermann

Gundelrebe / Gundermann zeigt sich als hübscher Lippenblütler im Frühling. Die Pflanze eignet sich für Suppen und Wildsalat. Mehr dazu hier.

Forsythien giftig?

Forsythien (Forsythia suspensa) sind giftig, aber nicht sehr stark. Für die Insekten sind sie wenig wichtig & werden kaum besucht. Mehr hier.

Marienkäfer-Wirkstoff tötet Malariaerreger

Interessante Forschungen zum Wirkstoff Harmonin aus der Körperflüssigkeit des Asiatischen Marienkäfers - und weiteres zur Malaria-Therapie.

Rund 100 Heuschreckenarten leben in der Schweiz - wie geht's denen eigentlich?

Es gibt rund 100 Heuschreckenarten in der Schweiz, davon sind 40 Heuschreckenarten auf der Roten Liste. Heuschrecken wie zum Beispiel den Warzenbeisser können Sie an meinem Natur-Seminar in Trin / Flims kennenlernen.

Faszination Natur: Wanderfalke & Habicht im Flug

Pflanzenheilkunde / Phytotherapie bietet Gelegeheit zu vielfältigen Naturerlebnissen. Hinweise auf Naturerlebnisse in Alpenblumenkursen.

Kinder & Naturerlebnis

,
Kinder brauchen Kontakt zu Pflanzen und Tieren. Exkursionen zu Heilpflanzen, Wildblumen, Alpenpflanzen, Schmetterlingen, Käfern, Libellen...

Pflanzenheilkunde, Naturerleben und Naturbeziehung

,
Wer Heilpflanzenkunde nur am Pult oder vor dem Computer betreibt, verpasst einen ganz wesentlichen Aspekt: Heilpflanzen muss man auch in ihrem Lebensraum kennen lernen. Nur so entwickelt sich ein anregender Kontakt und eine lebendige Beziehung.…