Beiträge

Artischockenblätter in der Phytotherapie

Die Artischocke ist eine alte Kulturpflanze, die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt. Als Delikatesse gegessen werden vor allem die Blütenböden (eigentlich Korbböden; das Artischockenherz). Die ganzen Blütenköpfe werden gebraten,…

Ingwer als Heilpflanze und Gewürz

Ingwer bietet weit mehr als ein würziges Aroma. Die scharfe Knolle lindert viele gesundheitliche Beschwerden und ist somit ein echtes Naturheilmittel. Der Ingwer«(Zingiber officinale) stammt aus den Tropen und Subtropen und wird in Ländern…

Ab 2019: Iberogast und Sinupret auch in Drogerien erhältlich

In der Schweiz gibt es 2019 Änderungen in den Abgabebestimmungen von Arzneimitteln. Hunderte bisher rezeptfreier, jedoch apothekenpflichtiger Medikamente werden auch in Drogerien erhältlich sein. Das betrifft auch eine ganze Reihe von Phytopharmaka. Zugleich…

Opiumtinktur als Fertigarzneimittel gegen Durchfall

Opiumtinktur gegen Durchfall ist ein altes Arzneimittel, das insbesondere bei schwerem Durchfall zur Anwendung kommt, dabei aber dem Betäubungsmittelgesetz unterliegt. In Deutschland wurde vor kurzem das Fertigarzneimittel Dropizol eingeführt,…

Wildkräuter in der Küche: Wilde Möhre

Die wilde Möhre (Daucus carota) ist die Urform der bekannten Karotte. Mit ihrem würzigen Aroma kann sie bei der Verwendung in der Küche für Geschmackserlebnisse sorgen. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) empfiehlt die Wilde Möhre…

Andorn (Marrubium vulgare) zur Arzneipflanze des Jahres 2018 gekürt

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Andorn (Marrubium vulgare) zur Arzneipflanze des Jahres 2018 gekürt.

Phyto-Kombi mit Pfefferminzöl und Kümmelöl bei Reizdarm

Phyto-Kombi mit Pfefferminzöl und Kümmelöl bei Reizdarm. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Reizdarmsyndrom: Kümmel, Anis und Fenchel – als Tee?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Reizdarmsyndrom: Kümmel, Anis und Fenchel – als Tee?

Gänsefingerkraut gegen Darmerkrankungen, Bauchschmerzen, Blähungen, Menstruationsbeschwerden?

Gänsefingerkraut gegen Darmerkrankungen, Bauchschmerzen, Blähungen, Menstruationsbeschwerden? Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Arzneipflanze des Jahres 2016: Kümmel (Carum carvi)

Arzneipflanze des Jahres 2016: Kümmel (Carum carvi). Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Kombination von Pfefferminzöl und Kümmelöl lindert Reizdarmsyndrom

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Kombination von Pfefferminzöl und Kümmelöl lindert Reizdarmsyndrom.

Bärentraube gegen Blasenentzündung

Was bei der Anwendung von Bärentraube gegen Blasenentzündung für die Wirksamkeit zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Cannabis als Arznei

Einen Überblick zur Bedeutung von Cannabis als Arznei und die wichtigsten Anwendungsbereiche finden Sie hier.

Heilpflanzen gegen Blähungen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen gegen Blähungen. Lesen Sie zu diesem Thema hier mehr.

Lindenblütentee gegen Nierenerkrankungen?

Eine Zeitungsmeldung empfiehlt Lindenblütentee bei Nierenerkrankungen. Was ist davon zu halten? Lesen Sie hier meinen Kommentar.

Pflanzenkunde: Was blüht gerade - Buschwindröschen

Das Buschwindröschen ist ein Frühblüher in Laubwäldern, für Insekten eine wichtige Nahrungsquelle, für Menschen giftig. Mehr dazu hier.

Kamillentee gegen Magenkrämpfe

Kamillentee hat vielfältige Wirkungen, nicht nur gegen Magenkrämpfe. Mehr Informationen über Kamillentee finden Sie hier.

Phytotherapie: Anistee gegen Blähungen

Anistee ist ein bewährtes Mittel gegen Blähungen. Er wirkt aber auch schleimlösend be produktivem Husten. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Magen-Darm-Krämpfen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen bei Magen-Darm-Krämpfen, bspw. Anis, Fenchel, Kümmel, Kamille.......Mehr dazu hier.

Phytotherapie bei Gallenkolik?

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen für Leber und Galle. Hier dazu ein Überblick und ein Kommentar von mir.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Robinie / Falsche Akazie

Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia), auch Falsche Akazie, Scheinakazie oder Silberregen genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum. Ursprünglich aus Nordamerika stammend, wurde die Robinie überall in Europa in Parks und Gärten gepflanzt und kommt inzwischen auch verwildert vor. Mehr dazu hier.

Darminfektionen: Knoblauch wirksamer als Antibiotika

Der Naturstoff Diallyldisulfid aus Knoblauch wirkt besser als übliche Antibiotika gegen das Lebensmittel-Bakterium Campylobacter. Mehr dazu hier:

Naturkunde: Was blüht gerade? - Buschwindröschen

Das Buschwindröschen ist ein hübscher Frühblüher im Buchenwald. Die Pflanze enthält den Giftstoff Protoanemonin. Mehr Infos dazu hier.

Lindenblütentee als Beruhigungsmittel?

Lindenblütentee wird traditionell bei fiebrigen Erkältungen eingesetzt. Wirkt er auch als Beruhigungsmittel? Mehr dazu lesen Sie hier.

Zum Unterschied zwischen Anis und Sternanis

Sternanis und Anis wirken gegen Husten, Blähungen, Verdauungsbeschwerden. Es gibt zwischen ihnen aber auch Unterschiede. Mehr dazu hier.

Kräuter und ihre Wirkung: Wermut

Phytotherapie: Wermutkraut wirkt gegen Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden. Hier finden Sie mehr Informationen dazu.

Was ist Kampfer? Welche Wirkung hat Kampfer?

Kampfer ist enthalten in Erkältungsalben, Camphergeist, Camphersalbe, Campheröl. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema hier.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Alkaloide

Alkaloide wie Morphin, Atropin, Hyoscyamin, Scopolamin, Codein, Colchicin, Aconitin sind wichtige Pflanzeninhaltsstoffe. Mehr dazu hier.

Schlankheitsmittel & Sexpillen

Schlankheitsmittel und Sexpillen - auch angeblich natürliche - enthalten oft riskante Inhaltsstoffe, zum Beispiel Sibutramin oder Ephedrin.

Anistee gegen Krämpfe und Blähungen

Phytotherapie: Die Heilpflanze Anis zeigt Wirkungen gegen Blähungen, Krämpfe, Husten. Anis enthält ein ätherisches Öl, Anisöl, mit Anethol als Hauptbestandteil.

Heilpflanzen: Anis - Pimpinella anisum

Anis wird eingesetzt bei Husten und Verdauungsbeschwerden, als Anistee oder Anisöl. Anis kommt auch vor in Milchbildungstees.

Kümmelöl-Massage bei Magenschmerzen

Eine Kümmelöl-Massage kombiniert mit Wärmeanwendung kann nicht nur lindernd wirken bei krampfartigen Magenschmerzen, sondern auch...

Pflanzliche Abführmittel und ihre Inhaltsstoffe

Phytothererapie: Von Heilkräutern gegen Verstopfung wie Leinsamen, Flohsamen, Faulbaum, Sennesblätter, Sennesfrüchte, Aloe, Rizinus. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Kümmeltee gegen Blähungen

... gegen Blähungen. Auch Fenchel und Anis werden verwendet. Kümmel ist auch ein wichtiges Gewürz gegen Verdauungsbeschwerden.

Heilpflanzen bei Erkältung

Pelargonium sidoides, Echinacea purpurea, Spitzwegerichkraut, Salbei, Propolis & Co. - Heilpflanzen der Phytotherapie gegen Erkältung.

Infoportal

Melisse / Melissenöl

MELISSE / MELISSENÖL Melisse im Garten und in der Küche Die Melisse (Melissa officinalis)  ist eine wichtige Heilpflanze zur Beruhigung und gegen Schlafstörungen. Sie eignet sich gut auch zum Anbau im Garten. Welche Pflege die…

Kamille

KAMILLE Kamille bei Erkältung und Schnupfen In der Berliner Morgenpost hat Annette Kerckhoff einen Beitrag veröffentlicht über Hausmittel bei Erkältung. Darin erwähnt sie auch den «Allrounder» Kamille bei Schnupfen: «Wenn…