Beiträge

Weidenrinde und Aspirin nicht in einen Topf werfen

Weidenrinde & Aspirin (Acetylsalicylsäure) haben ähnliche, aber auch unterschiedliche Wirkungen. Weidenrinde enthält Salicin. Mehr dazu hier.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Glykoside

Zu den Glykosiden zählen Digoxin, Digitoxin, Aescin, Rutin, Silymarin, Salicin, Arbutin. Glykoside haben auch in der Toxikologie Bedeutung.

Narzissen als Heilpflanzen und Giftpflanzen

Narzissen enthalten Alkaloide wie zum Beispiel Galantamin, das bei Demenz zur Anwendung kommt. Narzissen sind Giftpflanzen. Mehr dazu hier.

Baldrian, Hopfen und Johanniskraut sind keine Dauerlösung

Es sind zwar bei diesen Heilpflanzen-Präparaten keine Schäden oder konkrete Risiken durch Langzeitanwendung bekannt, doch geht es hier auch um eine Grundhaltung. Mehr dazu:

Heilpflanzen: Schafgarbe (Achillea millefolium)

Schafgarbe gehört zu den wichtigen Heilpflanzen der traditionellen Pflanzenheilkunde. Schafgarbenöl enthält wie Kamillenöl Chamazulen. Schafgarbentinktur und Schafgarbentee sind bewährte Bittermittel bei Verdauungsschwäche.

Leberschäden durch Umckaloabo?

,
Schwierig zu interpretierender Verdacht des "Arzneimittel-Telegramms" bezüglich möglicher Leberschädigung durch Umckaloabo.

Aronia-Beeren - die neueste Antioxidantien-Welle?

Aronia-Beere, Goji-Beere, Maqui-Beere und Acai-Beere sind reich an Antioxidantien, das gilt aber auch für zahlreiche einheimische Früchte und Beeren.

Leinsamen bei Reflux-Erkrankung

Die Schleimstoffe in Leinsamen schützen die Schleimhäute bei Reflux (Sodbrennen). Leinsamen stammt vom Gemeinen Lein...

Hepatitis C: Kaffee scheint Ansprechen der Behandlung zu verbessern

Kaffee & Hepatitis C - günstiger Einfluss wahrscheinlich. In der Phytotherapie ist die Mariendistel von allen Heilpflanzen diejenige, die zur unterstützenden Behandlung von Hepatitis (Leberentzündung) am besten dokumentiert ist. Im Zentrum steht als Wirkstoff Silymarin / Silibinin.

Naturheilmittel: Ärgernis Blutreinigungstee

,
Der Ausdruck Blutreinigungstee / Entschlackungstee verspricht eine Wirkung, die nicht erreicht werden kann. Sennesblätter / Sennesfrüchte haben zudem ein Risiko für Nebenwirkungen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Schlechte Schlankheitsmethoden: Heilfasten

Heilfasten ungeeignet als Schlankheitsdiät - führt zu Jojo-Effekt. Otto Buchinger war der Begründer des Heilfastens.

Pflanzliche Abführmittel und ihre Inhaltsstoffe

Phytothererapie: Von Heilkräutern gegen Verstopfung wie Leinsamen, Flohsamen, Faulbaum, Sennesblätter, Sennesfrüchte, Aloe, Rizinus. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Heilkräuter halten die Verdauung in Schwung.....

Viele Heilpflanzen mit langer Tradition wie Artischocke, Mariendistel, Kümmel, Anis, Fenchel, Wermutkraut, Enzian, Pfefferminz, Kardamom, Ingwer, Muskat, Rosmarin.

Schlechte Schlankheitsmethoden: Atkins-Diät

Bei der Atkins-Diät als Schlankheitsmethode ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert. Risiken für die Gesundheit sind zudem nicht ausgeschlossen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Heilpflanzen-Präparate und synthetische Arznei - gleiche Einnahmeregeln

,
Kaffee, Grüntee, Schwarztee, Cola, Grapefruitsaft und andere Fruchtsäfte sind ungeeignet für Medikamenteneinnahme, weil Wechselwirkungen zu befürchten sind. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Naturheilmittel bei Husten

Thymian ist in der Phytotherapie eine der wichtigsten Heilpflanzen gegen krampfartigen und produktiven Husten. Ob Thymiantee...

Entschlackung - was ist das?

Entschlackungskuren enthalten häufig abführende Heilpflanzen wie Senna, Faulbaum, Aloe.

Phytotherapie: Was sind Flohsamenschalen?

Flohsamen und Flohsamenschalen wirken gegen Durchfall und Verstopfung. Sie zählen zu den wichtigen Heilpflanzen der Phytotherapie im Verdauungstrakt.

Zu Wechselwirkungen von Heilpflanzen-Präparaten

Auch Heilpflanzen-Präparate können mit anderen Medikamenten Wechselwirkungen (Interaktionen) haben. Gut bekannt in der Phytotherapie...

Johanniskraut gegen Winterdepressionen

Heilpflanzen-Präparate mit Johanniskraut-Extrakt sind wirksam bei Winterdepressionen. Die Phytotherapie-Fachliteratur fordert...

Phytotherapie: Infektabwehr aus der Natur

Umckaloabo (Pelargonium sidoides, Kapland-Pelargonie) wirkt gegen Bronchitis. Umckaloabo gehört auch zu den Heilpflanzen mit immunstimulierender Wirkung.

Brustkrebs & Komplementärmedizin

,
Komplementärmedizin in der Onkologie - die Möglichkeiten bei Brustkrebs. Als wichtige Heilpflanzen der Phytotherapie Ingwer (Übelkeit) und Traubensilberkerze (Hitzewallungen).

Kaffee soll Leberkrebs vorbeugen

,
Hauptwirkstoff ist Silymarin. Gehört Kaffee zu den Heilpflanzen? Jedenfalls scheint Kaffee vorbeugend gegen Leberkrebs zu wirken.

Passionsblume und Kava-Kava lindern Angstzustände

Eine Studie bestätig die Wirksamkeit von Kava-Kava-Extrakt und von Passionsblume bei Angstzuständen, während Johanniskraut bei dieser Indikation wirkunslos bleibt. Die Domäne von Johanniskraut in der Phytotherapie sind Depressionen. Auch Lavendelöl wirkt bei Angstzuständen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Grosse Qualitätsunterschiede bei Heilpflanzen-Präparaten

Heilpflanzen-Präparate unterscheiden sich stark in den Herstellungsweisen und in der Zusammensetzung. Das hat grosse Qualitätsunterschiede zur Folge.

Knoblauch, Bärlauch, Zwiebel & Co

Knoblauch, Zwiebel, Bärlauch und Co. zeigen vielfältige Wirkungen und werden in der Phytotherapie gerne genutzt.

Erkältung: Heilpflanzen sind wirksam

Bei Erkältungen sind Hausmittel oder Heilpflanzen-Anwendungen oft ausreichend, um die Symptome zu lindern.

Schokolade schützt Patienten nach Herzinfarkt

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Schokolade schützt Patienten nach Herzinfarkt.