Beiträge

Ameisen haben den besten Riecher

Ameisen haben bis zu fünf Mal mehr Geruchsrezeptoren als andere Insekten. Mehr über diese interessanten Tiere hier.

Klimaerwärmung bedroht Wildbienen im Hochgebirge

Würzburger Biologen untersuchen die Bedrohung von Wildbienen im Hochgebirge durch die Klimaerwärmung. Mehr dazu hier:

Naturkunde: Mauerpfeffer (Sedum)

Auf meinen Alpenblumen-Exkursionen sind Mauerpfeffer immer wieder faszinierende Entdeckungen. Hier eine kleine Einführung dazu.

Naturkunde: Können Libellen stechen?

Die Antwort auf die Frage: "Können Libellen stechen?" lautet eindeutig NEIN! Warum das so ist und weitere interessante Infos über Libellen hier:

Naturkurse für Kinder? Naturkurse für Eltern!

Statt Naturkurse für Kinder zu organisieren wären oft Naturkurse für Eltern viel sinnvoller. Warum das so ist und aktuelle Angebote hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Robinie / Falsche Akazie

Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia), auch Falsche Akazie, Scheinakazie oder Silberregen genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum. Ursprünglich aus Nordamerika stammend, wurde die Robinie überall in Europa in Parks und Gärten gepflanzt und kommt inzwischen auch verwildert vor. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Wiesensalbei

Wiesensalbei wird zwar nicht als Heilpflanze verwendet, ist aber eine schöne Blume in Magerwiesen und nützlich für Insekten. Mehr dazu hier.

Blick ins Pflanzenlexikon: Wolfsmilch

,
Wolfsmilch (Euphorbia) ist eine interessante Pflanzengattung - giftig, aber sehr vielgestaltig und schön. Mehr dazu hier.

Was blüht gerade? - Ährige Teufelskralle

Die Ährige Teufelskralle eigent sich als Wildgemüse, hat aber nichts mit der Teufelskralle (Harpagophytum) gegen Arthrose zu tun. Mehr hier:

Wozu sind Glockenblumen gut?

,
Glockenblumen sind eine Augenweide und wichtig als Nahrungsquelle für Insekten. Lesen Sie hier mehr zu dieser schönen Wildblumen.

Blick ins Pflanzenlexikon: Schafgarben

,
Schafgarben (Achillea) ist eine Pflanzengattung der Familie der Korbblütler (Asteraceae), darunter gibt es auch Heilpflanzen. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Gundelrebe / Gundermann

Gundelrebe / Gundermann zeigt sich als hübscher Lippenblütler im Frühling. Die Pflanze eignet sich für Suppen und Wildsalat. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Knoblauchhederich / Knoblauchrauke

Die Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), auch Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Sie ist in Europa weit verbreitet. Die deutschen Namen beziehen sich…

Naturkunde: Was blüht gerade? - Buschwindröschen

Das Buschwindröschen ist ein hübscher Frühblüher im Buchenwald. Die Pflanze enthält den Giftstoff Protoanemonin. Mehr Infos dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Wiesen-Schaumkraut

Das Wiesenschaumkraut ist im Frühling mit den zart violetten Blüten eine Zierde feuchter Wiesen und enthält Senfölglykoside. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Löwenzahn und Wildbienen

Löwenzahn gilt als ziemlich gewöhnliche Pflanze, ist aber eine sehr wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

15. Europäische Nacht der Fledermäuse vom 26. - 28. August 2011

Exkursionen und andere Veranstaltungen über Fledermäuse und Fledermausschutz gibt es in der Europäischen nacht der Fledermäuse. Auch für Familien bzw. Kinder geeignet.