Beiträge

Gewürznelken gegen Halsschmerzen?

Worauf beruht die Wirkung von Gewürznelken gegen Halsschmerzen und was ist dabei zu beachten? Wozu wird Nelkenöl sonst noch verwendet?

Gewürztee aus Indien: Was ist Chai?

,
Chai Tee ist ein Gewürztee aus Indien, der sich in Europa seit einiger Zeit zum Trendgetränk entwickelt hat. Die Chai-Teemischung besteht aus Schwarztee sowie Gewürzen wie Zimt, Ingwer, Pfeffer, Nelken und Kardamom. Doch auch Anis, Fenchel,…

Teebaumöl gegen Akne

Lesen Sie eine Stellungsnahme in der "Ärzte Zeitung" zugunsten von Teebaumöl gegen Akne und weitere Infos dazu hier.

Phytotherapie: Gewürznelke lindert Schmerzen

Hier finden Sie Informationen zur den Wirkungen von Gewürznelke und Gewürznelkenöl, zum Beispiel bei Zahnschmerzen oder Herpes.

Zum Unterschied zwischen Anis und Sternanis

Sternanis und Anis wirken gegen Husten, Blähungen, Verdauungsbeschwerden. Es gibt zwischen ihnen aber auch Unterschiede. Mehr dazu hier.

Kräuter und ihre Wirkung: Zitronenmelisse

Zitronenmelisse bei Einschlafstörungen. Melissenextrakt & Melissenöl bei Herpesinfektionen (Fieberbläschen, Lippenbläschen). Mehr dazu hier.

Ingwertee gegen Übelkeit und Erbrechen

Ingwertee gegen Übelkeit und Erbrechen. Ingwer wirkt auch gegen Erkälltungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsentzündungen. Mehr dazu:

Einige Gewürze senken Blutfettwerte und Insulinproduktion

Kurkuma, Nelken, Paprika, Oregano, Rosmarin, Zimt und schwarzer Pfeffer reduzieren Blutfettwerte und Insulinausschüttung. Sie sind zugleich Gewürze und Heilpflanzen.

Ätherische Öle gegen Bakterien

Teebaumöl, Thymianöl, Eukalyptusöl - wirksame ätherische Öle mit antibakterieller Wirkung, beispielsweise gegen MRSA. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.