Beiträge

Verstopfung durch Opioide: Konventionelle Abführmittel laufen ins Leere

Die meisten unerwünschten Arzneimittelwirkungen bei der Langzeitanwendung von Opioiden als Schmerzmittel betreffen den Verdauungstrakt. Am relevantesten ist die opioidinduzierte Verstopfung (opioid-induced constipation, OIC), die nicht nur…

Stuhlregulierung mit Ballaststoffen beim Reizdarmsyndrom (RDS)

Der Gastroenterologe Prof. Dr. med. habil. Ahmed Madisch hat in der Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Phytotherapie (Nr. 5/2017) einen Beitrag veröffentlicht unter dem Titel „Leitlinienbasierte Phytotherapie bei funktionellen…

Inhaltsverzeichnis: Phytotherapie im Verdauungstrakt

Krankheiten und Beschwerden des Verdauungstraktes sind ein wichtiger Bereich der Phytotherapie. Hier finden Sie die wichtigsten Stichworte, die ich im Heilpflanzen-Seminar und in der Phytotherapie-Ausbildung zu diesem Thema vermittle. Wir…

Durchspülungstherapie bei Blasenentzündung

Ein Apotheken-Portal hat Empfehlungen veröffentlicht zur Durchspülungstherapie bei Harnwegsinfekten / Blasenentzündung. Hier ein Zitat daraus – verbunden mit der Frage: „Was ist da falsch?“ „Die wichtigsten Pflanzen für die…

Ballaststoffe beim Reizdarmsyndrom

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Ballaststoffe beim Reizdarmsyndrom.

Abführmittel im Überblick

Kommentare zu pflanzlichen und synthetischen Abführmitteln. Nützliche Infos zur Behandlung von Verstopfung. Mehr dazu hier.

Verstopfung: Woraus besteht Benefiber?

Benefiber wird gegen Verstopfung eingesetzt. Doch woraus besteht Benefiber und wie kommt seine Wirkung zustande?

Heilpflanzen-Anwendungen bei Magen-Darm-Krämpfen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen bei Magen-Darm-Krämpfen, bspw. Anis, Fenchel, Kümmel, Kamille.......Mehr dazu hier.

Artischocken gegen Darmkeime

Unverdaute Fette im Darm können die Entstehung eines ungünstigen Keimspektrums in der Darmflora fördern. Artischocke hilft. Mehr dazu hier.

Ballaststoffe: Was ist Guar?

Guarkernmehl wird unter anderem eingesetzt bei Verstopfung, Diabetes, Übergewicht. Lesen Sie mehr dazu hier.

Ballaststoffe helfen gegen Verstopfung bei Kindern

Glucomannan gehört zu den Ballaststoffen und wirkt gegen Verstopfung bei Kindern. Auch Lactulose wird eingesetzt (Rudolac, Duphalac, Gatinar.

Aloe vera - gegen Verstopfung und zur Wundheilung

Phytotherapie: Aloe vera ist kein Wundermittel, zählt aber wohl zurecht zu den Heilpflanzen mit wundheilender Wirkung

Leinsamen bei Reflux-Erkrankung

Die Schleimstoffe in Leinsamen schützen die Schleimhäute bei Reflux (Sodbrennen). Leinsamen stammt vom Gemeinen Lein...

Phytotherapie: Was sind Flohsamenschalen?

Flohsamen und Flohsamenschalen wirken gegen Durchfall und Verstopfung. Sie zählen zu den wichtigen Heilpflanzen der Phytotherapie im Verdauungstrakt.

Phytotherapie bei Reizdarm

Phytotherapie bei Reizdarm: lindern von Bauchkrämpfe, Durchfall, Verstopfung, Völlegefühl, Blähungen etc. durch verschiedene Heilpflanzen.

Phytotherapie: Verstopfung bei Kindern

Fundierte Tipps für die Behandlung von Verstopfung im Kindesalter mit Heilpflanzen wie Leinsamen, Flohsamen, Flohsamenschalen.

Chronische Verstopfung - was hilft?

Ein Überblick über wirksame Massnahmen bei chronischer Verstopfung. Vor allem Flohsamen zählt inzwischen zu den Heilpflanzen, die gut durch Studien belegt sind.

Bei Verstopfung mindestens 30 g Ballaststoffe täglich

,
Die DGE empfiehl gegen Verstopfung 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag: Je zur Hälfte aus Getreide und Getreideprodukten einerseits, sowie Gemüsen und Früchten andererseits. Aus der Phytotherapie bestens bekannt als Ballaststoff sind die Flohsamen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Verstopfung: Was bringen Allgemeinmassnahmen

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Verstopfung: Was bringen Allgemeinmassnahmen.

Infoportal

Senna (Sennesblätter, Sennesfrüchte)

SENNA (SENNESBLÄTTER, SENNESFRÜCHTE) Natürliche Abführmittel: Sennesblätter und Leinsamen Die ZDF-Sendung „Volle Kanne“ kümmerte sich vor einiger Zeit um menschliche Verdauungsprobleme. Dabei ging es auch um das Thema Verstopfung.…

Leinsamen

LEINSAMEN Leinsamen schroten – oder ungeschrotet einnehmen?  T-online befasst sich in einem Artikel mit Leinsamen als Heilpflanze und kommt dabei auch auf die Frage zu sprechen, ob die Körner ungeschrotet oder geschrotet einzunehmen…

Flohsamen

FLOHSAMEN Flohsamen als Cholesterinsenker Die „SonntagsZeitung“ (13. Januar 2019) veröffentlichte ein „ABC der Hausmedizin“ mit verschiedenen Tipps für die Gesundheit. Unter anderem: „Flohsamen beeinflussen den Cholesterinwert positiv.…

Aloe

ALOE Nahrungsergänzungsmittel: Aloe vera als Superfood? Aloe vera ist eine interessante Heilpflanze mit vielfältigen Wirkungen. Sie zählt zu den Sukkulenten, speichert also viel Wasser. Das zeigt sich an den dickfleischigen…