Beiträge

Können Medizinaltees auch ungesund sein oder sogar schaden?

Auf diese Frage antwortet die Ernährungsexpertin Marlies Gruber in einem Interview für die österreichische Zeitung „Kurier“:„Besonders bei Medizinaltees sollte genau auf die Dosierung und den Anwendungszeitraum geachtet werden.…

Heilpflanzen-Präparate können Krebstherapie gefährden

Johanniskraut, Schisandra & Co können durch Interaktionen die Krebstherapie beeinträchtigen, zum Beispiel die Wirkung von Tamoxifen, Irinotecan und Imatinib.

Heilpflanzen gegen Prostatabeschwerden

Heilpflanzen wie Sabalfrüchte, Brennesselwurzel, Kürbissamen, Roggenpollen können Prostatabeschwerden lindern bei gutartiger Prostatavergrösserung. Ungeklärt ist die Wirkung von Weidenröschentee aus dem kleinblütigen Weidenröschchen.

Fachbuch: Leitfaden Phytotherapie - Neuauflage erschienen

Der "Leitfaden Phytotherapie" ist in einer Neuauflage erschienen. Ein Standardwerk der Phytotherapie, das alle fundiert belegten Heilpflanzen mit ihren Wirkungen und Anwendungsbereichen vorstellt.Hauptautor Heinz Schilcher ist ein profilierter Vertreter der universitären Phytoherapie.Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.