Beiträge

Buchtipp: "Starrköpfe überzeugen", von Sebastian Herrmann

,
Verlagsbeschreibung Psychotricks für den Umgang mit Verschwörungstheoretikern, Fundamentalisten, Partnern und Ihrem Chef. TaschenbuchErfolgreich diskutieren, ohne die Nerven zu verlieren. Die meisten Menschen klammern sich an irgendwelche…

[Buchtipp] „ Demokratie in der Krise “

,
Alle Welt redet von Krise. Nun auch noch eine Demokratiekrise? Ist Demokratie Teil der Lösung oder Teil des Problems? Kranken die politischen Prozesse selbst oder leiden sie unter äusseren Einflüssen aus Wirtschaft und Gesellschaft? Ist unsere Demokratie reformfähig? Hat sie eine Zukunft?

[Buchtipp] „Die Anti-Europäer “, von Claus Leggewie

,
Claus Leggewie beschreibt die radikalen Ideologien der Identitären am Beispiel des Massenmörder Anders Breivik, der Dschihadisten am Beispiel des Syrers Abu Musab al-Suri und der "Eurasier" am Beispiel des Putin-Beraters Alexander Dugin. Leggewie geht auch auf die illiberalen Demokraten à la Viktor Orbán und auf einige Linkspopulisten am Rande von Syriza und Podemos ein.

[Buchtipp] "Populismus für Anfänger", von Walter Ötsch und Nina Horaczek

,
"Populismus für Anfänger", von Walter Ötsch und Nina Horaczek. Populismus funktioniert nach dem Prinzip: Hier sind WIR und dort sind die ANDEREN. Walter Ötsch und Nina Horaczek schildern in ihrem Buch "Populismus für Anfänger" genau, unterhaltsam und gut verständlich, wie populistische Rhetorik funktioniert und welche Gegenstrategien wirksam sind. Hier lernen Sie die Tricks der Demagogen kennen.