Beiträge

Heilpflanzenkunde: Riesengoldrute (Solidago gigantea)

Welche Bedeutung hat Riesengoldrute (Solidago gigantea) in der Heilpflanzenkunde? Lesen Sie hier mehr zu dieser interessanten Heilpflanze.

Riesenbärenklau: Risiko von Hautentzündungen

,
Die Furanocumarine im Riesenbärenklau verstärken die Empfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:

Naturkunde: Was blüht gerade? - Robinie / Falsche Akazie

Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia), auch Falsche Akazie, Scheinakazie oder Silberregen genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum. Ursprünglich aus Nordamerika stammend, wurde die Robinie überall in Europa in Parks und Gärten gepflanzt und kommt inzwischen auch verwildert vor. Mehr dazu hier.

Ambrosia-Allergie & Ambrosia-Bekämpfung

,
Ambrosia zählt zu den Neophyten und Ambrosiapollen können Heuschnupfensymptome und Asthma auslösen. Ambrosia-Allergien nehmen zu. Ambrosia-Bekämpfung ist wichtig zur Prävention. Weitere Neophyten sind Riesen-Bärenklau, Sommerflieder, Essigbaum, Staudenknöterich, Götterbaum, Kirschlorbeer, Robinie, Goldruten, Greiskraut....

Phänologie - was ist das?

Die Einteilung des Jahres nach den Erscheinungen in der Pflanzenwelt Üblicherweise teilen wir das Jahr in vier Jahreszeiten ein. Es gibt aber auch noch eine feinere Einteilung in zehn biologisch begründete "phänologische Jahreszeiten".…

Vorsicht mit Giftpflanzen im Garten

,
Eltern sollten genau im Auge behalten, was sie in ihrem Garten anpflanzen. Denn Gewächse wie Engelstrompete, Goldregen und Tollkirsche können bei Kindern schwere Vergiftungen auslösen. Das betont die Aktion “Das Sichere Haus” (DSH) in…

Den Garten bienen- und hummelfreundlich gestalten

Die Gartensaison hat begonnen. Das ist eine Chance, den Garten bienen- und hummelfreundlich zu gestalten. Dazu lohnt sich eine kritische Bestandesaufnahme: Was steht und wächst dort? Und macht es eigentlich Sinn? Nicht nur ästhetisch, sondern…