Beiträge

Beinwell (Wallwurz) bei Kniegelenksarthrose

Die Zeitschrift für Phytotherapie (Nr.1/2018) publizierte einen Bericht zum Stand des Wissens über Beinwell (Wallwurz, Symphytum officinale). Zur klinischen Wirksamkeit bei Kniegelenksarthrose schreiben die Autoren: „Zur Wirkung bei schmerzhafter…

Hausmittel bei Husten: Brustwickel

,
Das Portal apotheke-adhoc hat in einem Beitrag Hausmittel bei Husten vorgestellt. Dabei wird auch der Brustwickel erwähnt und folgendermassen beschrieben: „Etwas aus der Mode und zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind die Brustwickel.…

Fieberbläschencreme mit Melisse

Melissenblätterextrakt wird in der Phytotherapie zur lokalen Behandlung von Fieberbläschchen eingesetzt. Bis ins Jahr 2014 war dazu ein der Schweiz die Valverde® Fieberbläschen Creme im Handel. Nach dem dieses Präparat vom Markt genommen…

Heilpflanzen-Tipps gegen Halsschmerzen

Das Portal Apotheke-adhoc veröffentlichte Tipps zur Behandlung von Halsschmerzen mit Heilpflanzen: Kamille, Eibisch, Malve, oder Thymian „Vor allem warme Arzneitees mit entzündungshemmenden oder reizlindernden Bestandteilen wie Kamille,…

Rosmarin gegen Ängste, schlechten Schlaf und Depressionen wirksam?

Eine Studie aus dem Iran kommt zum Schluss: Wer regelmäßig Rosmarin einnimmt, schneidet in Gedächtnistests besser ab, ist weniger ängstlich und schläft besser. Rosmarin ist ein beliebtes Gewürz zu Kartoffeln, Fleisch oder Pilzen. Über…

Zur Phytotherapie bei Harnwegsinfektionen / Blasenentzündung

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zur Phytotherapie bei Harnwegsinfektionen / Blasenentzündung.

Salbei bei Demenz?

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Salbei bei Demenz?

Pfefferminzöl als Appetithemmer?

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Salbei bei übermässigem Schwitzen (Hyperhidrose)

Hier lesen Sie den Kommentar von Prof. Karin Kraft zu den Studien über Salbei bei übermässigem Schwitzen (Hyperhidrose).

Phytotherapie bei Xerostomie (Mundtrockenheit)

Im Phyto-Forum der „Aerztezeitung“ beantwortete Prof. Karen Nieber die Frage nach phytotherapeutischen Optionen bi Xerostomie (Mundtrockenheit). Nieber ist Professorin am Institut für Pharmazie der Universität Leipzig (Lehrstuhl Pharmakologie…

Melisse zur Duftpflanze des Jahres 2014 gewählt

Melisse wurde zur Duftpflanze des Jahres 2014 gewählt. Hier finden Sie Informationen und Stellungnahmen zu den Wirkungen der Melisse.

Beinwell-Sorte ohne toxische Pyrrolizidinalkaloide

Es ist gelungen, eine Beinwellsorte ohne die giftigen Pyrrolizidinalkaloide zu züchten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Heilpflanzen bei Lippenherpes: Rhabarber, Melisse, Salbei

Rhabarber, Melisse & Salbei zählen zu den Heilpflanzen, die bei Lippenherpes (Fieberbläschen, Herpes labialis) angewendet werden. Mehr hier.

Phytotherapie bei Halsschmerzen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen bei Halsschmerzen. Einen kleinen Einblick dazu finden Sie hier.

Phytotherapie bei Halsschmerzen

Die wichtigste Stellung in der Phytotherapie bei Halsschmerzen hat wohl Salbei. Hier finden Sie mehr Informationen über Wirkung & Anwendung.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Gundelrebe / Gundermann

Gundelrebe / Gundermann zeigt sich als hübscher Lippenblütler im Frühling. Die Pflanze eignet sich für Suppen und Wildsalat. Mehr dazu hier.

Hausmittel gegen Erkältung: Halsschmerzen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen bei Erkältungen, zum Beispiel Salbei bei Halsschmerzen. Mehr dazu finden Sie hier.

Kräuter und ihre Wirkung: Zitronenmelisse

Zitronenmelisse bei Einschlafstörungen. Melissenextrakt & Melissenöl bei Herpesinfektionen (Fieberbläschen, Lippenbläschen). Mehr dazu hier.

Antientzündlicher Effekt von Rosmarinsäure belegt

Rosmarinsäure besitzt antivirale, antibakterielle und antiinflammatorische Eigenschaften. Rosmarinsäure wirkt somit gegen Entzündungen.

Was ist Rosmarinsäure?

Rosmarinsäure ist ein Lamiaceengerbstoff und kommt in Heilpflanzen wie Melisse, Salbei, Rosmarin und Beinwell vor.

Sind Goldmelisse und Zitronenmelisse botanisch verwandt?

Zitronenmelisse und Goldmelisse sind beliebte Heilpflanzen, aber nicht näher verwandt. Die Phytotherapie setzt vor allem auf Zitronenmelisse und auf Melissenöl. Goldmelisse ist jedoch als Genusstee sehr beliebt, vor allem auch für Kinder.

Rosmarin: Heilpflanze des Jahres 2011

Rosmarin enthält ätherisches Öl. Rosmarin zählt zu den Heilpflanzen mit guter Wirkung in den Bereichen Kreislauf und Verdauung.

Phytotherapie: Rosmarin zur Behandlung von Magenbeschwerden

Zur Behandlung von Appetitlosigkeit, Völlegefühl oder Blähungen helfen Rosmarinblätter oder Rosmarinöl. Auch gegen leichte Magenkrämpfe...

Chemotherapie: Schleimhautentzündungen vorbeugen zum Beispiel mit Salbeitee

,
Unter der Behandlung mit Zytostatika kann es zu Schädigungen der Schleimhaut kommen, vor allem im Mund und im Verdauungstrakt. Im Rahmen seines Vortrages beim Pharmacon Meran erläuterte Professor Dr. Ulrich Jaehde von der Universität Bonn,…