Beiträge

„Ökotest“ prüft pflanzliche Venenmittel - die Resultate

Die Zeitschrift „Ökotest“ hat 17 oral einzunehmende Venenmittel von Pharmazieprofessor Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz bewerten lassen. Resultat: Zehn Präparate mit Extrakten aus roten Weinblättern oder Rosskastaniensamen sind empfehlenswert,…

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden

Am 14. Februar 2019 findet ein weiteres Tagesseminar zum Thema "Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden" statt. Vorgestellt werden dabei bekannt und weniger bekannte Heilpflanzen wie beispielsweise Eichenrinde, Schwarztee,…

Venenschwäche: Pycnogenol® reduziert das Ödemrisiko effektiver als Kompressionsstrümpfe

Eine aktuelle Studie von Belcaro et al. (1) bestätigt erneut, dass der Pflanzenextrakt Pycnogenol® aus der Rinde der französischen Meer-Kiefer das Auftreten von Unterschenkelödemen nach langem Sitzen wie auf Langstreckenflügen signifikant…

Sind Edelkastanie und Rosskastanie verwandt?

Nein, Edelkastanie und Rosskastanie sind nicht verwandt und zeigen grosse Unterschiede. Hier dazu etwas mehr: Edelkastanie (= Esskastanie, = Marroni; Castanea sativa) Die Edelkastanie gehört zur Familie der Buchengewächse und gedeiht bei…

Rosskastanienextrakt: Wirkung als Venenmittel belegt

Rosskastanienextrakt aus der Gewöhnlichen Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) gilt in der Phytotherapie als bestuntersuchtes und  bestbelegtes Mittel gegen Ödeme bei Venenschwäche. Er enthält ein Saponin-Gemisch, das Aescin genannt…

Heilpflanzen bei Hämorrhoiden

Die Zeitung „Kurier“ veröffentlicht einen fundierten Artikel zum Thema: „Hämorrhoiden: Was wirklich hilft“ Darin bekommen auch Heilpflanzen bei Hämorrhoiden einen wichtigen Platz. Hier die entsprechende Passage: „Empfohlene…

Inhaltsverzeichnis: Phytotherapie Herz & Kreislauf

Krankheiten und Beschwerden von Herz & Kreislauf sind ein wichtiger Bereich der Phytotherapie. Hier finden Sie die wichtigsten Stichworte, die ich im Heilpflanzen-Seminar und in der Phytotherapie-Ausbildung zu diesem Thema vermittle. Wir…

Inhaltsverzeichnis: Phytotherapie im Verdauungstrakt

Krankheiten und Beschwerden des Verdauungstraktes sind ein wichtiger Bereich der Phytotherapie. Hier finden Sie die wichtigsten Stichworte, die ich im Heilpflanzen-Seminar und in der Phytotherapie-Ausbildung zu diesem Thema vermittle. Wir…

Weshalb heisst "Waldmeister" Waldmeister.....

Das Rätsel um den Namen "Waldmeister" wird hier gelöst, zusammen mit Infos über Wirkstoffe und Wirkung der Heilpflanze.

Heilpflanzenkunde: Riesengoldrute (Solidago gigantea)

Welche Bedeutung hat Riesengoldrute (Solidago gigantea) in der Heilpflanzenkunde? Lesen Sie hier mehr zu dieser interessanten Heilpflanze.

Phänologie - Naturbeobachtung im Jahreslauf

Die Phänologie teilt das Jahr nicht nach den kalendarischen 4 Jahreszeiten ein, sondern nach Phänomenen in der Pflanzenwelt. Mehr dazu hier.

Süssholz zur Arzneipflanze des Jahres 2012 gewählt

Süssholzwurzel (Lakritze, Bärendreck) hilft bei Husten, Magenbeschwerden, Gastritis, Magengeschwüren.....Lesen Sie mehr zu Süssholz hier.

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Glykoside

Zu den Glykosiden zählen Digoxin, Digitoxin, Aescin, Rutin, Silymarin, Salicin, Arbutin. Glykoside haben auch in der Toxikologie Bedeutung.

Phytotherapie - eine moderne Therapiemethode mit Geschichte

Die Phytotherapie ist eine der wenigen Therapien mit Geschichte: Diese Tradition ist ein Hausschatz, mit wissenschaftlichen Daten, ist dies ein doppelter Vorteil.

Venenschwäche: Hilft Rosskastanien-Salbe?

Venensalben aus Rosskastanien und Rotem Weinlaub: Aescin und Flavonoide gehen nicht durch die Haut. Heparin und Heparinoide dagegen werden aufgenommen durch die Haut. Krampfadern bilden sich nicht zurück durch Venensalben oder Venengele.

Phytotherapie & Chronisch-venöse Insuffizienz (CVI)

Rosskastanie, Buchweizenkraut, Mäusedorn und Rotes Weinlaub sind die wichtigsten Heilpflanzen der Phytotherapie bei Venenschwäche (Chronisch-venöse Insuffizienz, CVI). Sie vermindern venöse Ödeme.

Venenmittel: Rosskastanie gewinnt Test

Mäusedorn, Rotes Weinlaub (Antistax), Buchweizenkrauttee sind weitere Heilpflanzen bei Venenschwäche / Krampfadern.

Phytotherapie: Venenmittel gegen Hämorrhoiden?

Venenmittel wie Rosskastanien, Buchweizenkraut, Rotes Weinlaub könnten eventuell auch bei Hämorrhoidenleiden helfen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Bach-Blütentherapie - worum geht's?

Beispiele für Bach-Blüten: Agrimony - Gemeiner Odermennig, Beech - Rotbuche, Cerato - Bleiwurz, Chestnut Bud -  Roßkastanienknospe...

Phytotherapie: wo sie helfen kann....

Es kommt nicht nur darauf an, welche Heilpflanze bei welcher Krankheit eingesetzt werden kann. Entscheidend ist auch die Frage, in welcher Arzneiform...

Veranstaltungshinweis: Die Natur als Arzneimittelhersteller

Heilpflanzen-Anwendungen sind eine bedeutende Arzneiform für die Phytotherapie. Trockenextrakte werden zum Teil intensiv erforscht, zum Beispiel aus Johanniskraut, Traubensilberkerze, Mönchspfeffer, Teufelskralle, Weidenrinde, Sabal, Baldrian, Echinacea / Sonnenhut, Pestwurz.

Heilpflanzen bei Venenbeschwerden

Die besten Heilpflanzen bei Venenbeschwerden - Rosskastaniensamen, Buchweizenkraut, Rotes Weinlaub, Mäusedorn - der aktuelle Stand des Wissens in der Phytotherapie.

Krampfadern: Viel Bewegung und frühzeitig zum Arzt

Wenn sich Krampfadern, so genannte Varizen, bilden, empfinden viele Menschen dies zunächst als optisches Problem und nicht als eine Erkrankung.

Phänologie - was ist das?

Phänologie - was ist das? Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Phytotherapie - wo sie helfen kann

Phytotherapie - wo sie helfen kann. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Maibowle mit Waldmeister - wie macht man das?

,
Maibowle mit Waldmeister - wie macht man das? Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Heilpflanzen-Buchtipp: Phytotherapie bei Hauterkrankungen

Heilpflanzen-Buchtipp: Phytotherapie bei Hauterkrankungen Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Heilpflanzen-Präparate geniessen viel Vertrauen

Heilpflanzen-Präparate geniessen viel Vertrauen. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Cochrane-Studie zu Rosskastanien-Extrakt bei Venenbeschwerden

Cochrane-Studie zu Rosskastanien-Extrakt bei Venenbeschwerden. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.

Infoportal

Rosskastanie

ROSSKASTANIE Heparin und Hirudin als Gel / Salbe bei Venenerkankungen? Das Magazin „Stern“ berichtet in einem Artikel über Krampfadern über über äusserlich anwendbare Venenmittel: „Es gibt auch spezielle Salben und Gele…

Phytotherapie im Bereich Herz & Kreislauf

PHYTOTHERAPIE IM BEREICH HERZ & KREISLAUF Forschung zu Heilpflanzen gegen Bluthochdruck Wissenschaftler der Universität Kalifornien haben den Mechanismus untersucht, wie Lavendel, Fenchelsamen und Kamille den Blutdruck senken. Obschon…