Beiträge

Senkt Schokolade wirklich das Risiko für Herzkrankheiten?

,
Moderater Genuss von Schokolade soll das Risiko für Herzkrankheiten reduzieren, berichten US-Forscher und -Forscherinnen auf der Basis einer neuen Studie. Sie verglichen dafür Daten von mehr als 300.000 Patienten und Patientinnen. Die Studie…

Natürliche Blutdrucksenker – gibt’s das?

,
Die Plattform T-online hat gerade natürliche Blutdrucksenker vorgestellt. Hier daraus die wichtigsten Punkte aus Sicht der Phytotherapie – als Zitate (kursiv) mit anschliessenden Kommentaren von mir: „Rote Beete Die Gemüsesorte enthält…

Alpenpflanzen: Ist Männertreu geschützt?

Auf meinen Kräuterwanderungen werde ich immer wieder mal gefragt, ob Männertreu geschützt sei. Die Alpenpflanze Männertreu gehört zu den Orchideen und ist wie die anderen rund 70 wildlebenden einheimischen Vertreter dieser Pflanzenfamilie…

Frauenmond-Schokolade mit Kräutern soll bei Menstruationsbeschwerden helfen – ein Marketinggag

,
In letzter Zeit wird eine Frauenmond Schokolade propagandiert mit 12 Heilkräutern, die bei Menstruationsbeschwerden und anderen Frauenkrankheiten helfen soll. Unter anderem enthält die Schokolade Frauenmantel, die anderen darin enthaltenen…

Flavonoide zur Vorbeugung gegen Diabetes?

Bestimmte Nahrungsmittel können das Diabetesrisiko reduzieren. Dazu zählen Tee, Schokolade und Beerenobst – alles Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Flavonoiden. Die gesunden Pflanzenstoffe sollen demnach den Blutzuckerspiegel und das…

„Freundin“ behauptet: „Johanniskrauttee macht glücklich“

Gemeint ist hier die Zeitschrift „Freundin“. Und die muss ihren Leserinnen wohl immer ein paar Sensationen anbieten, damit sie gekauft wird. Diät und Abnehmen sind nun mal Themen, die sehr gut ankommen. Was genau sagt die „Freundin“? „Johanniskrauttee…

Gewürztee aus Indien: Was ist Chai?

,
Chai Tee ist ein Gewürztee aus Indien, der sich in Europa seit einiger Zeit zum Trendgetränk entwickelt hat. Die Chai-Teemischung besteht aus Schwarztee sowie Gewürzen wie Zimt, Ingwer, Pfeffer, Nelken und Kardamom. Doch auch Anis, Fenchel,…

Kakao verbessert Sehschärfe und Kontrastwahrnehmung – kurzfristig jedenfalls

,
Zwei Stunden nach dem Verzehr von dunkler Schokolade verbessern sich kurzfristig Sehschärfe und Kontrastwahrnehmung. Vor allem die dunkle und damit kakaoreiche Schokolade soll  das Herz-Kreislauf-System günstig beeinflussen. An…

Kein Überlebensvorteil durch spezielle Krebsdiäten

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Kein Überlebensvorteil durch spezielle Krebsdiäten.

Nierenkranke können von Kakao-Flavanolen profitieren

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Nierenkranke können von Kakao-Flavanolen profitieren.

Energydrinks: Zu viel Koffein für Kinder

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Energydrinks: Zu viel Koffein für Kinder.

Viele Ernährungsstudien mit wenig Aussagekraft

Die Schlussfolgerungen der meisten Ernährungsstudien sind fragwürdig. Warum das so ist und was es bedeutet beschreibe ich hier genauer.

Schokolade: Enkephalin weckt Gier nach mehr

Ein Experiment von US-Forschern zeigt, dass der opium-ähnliche Stoff Enkephalin die Gier nach mehr fördert. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Metastudie: Kakao gegen Bluthochdruck

Interessante Studien. Die Forschung zu gesundheitsfördernde Wirkungen von Kakao dient auch der Sicherung & Steigerung des Schokoladekonsums.

Macht Schokolade wirklich schlank?

Eine Studie kommt zum überraschenden Fazit, dass Probanden, die öfter Schokolade essen, im Durchschnitt schlanker sind. Ist das glaubwürdig?

Pistazien als Potenzmittel?

Hier lesen Sie die Ergebnise der Studie über Pistazien als Potenzmittel und zudem Interessantes aus der Kulturgeschichte der Pistazien.

Stillzeit: Vorsicht mit koffeinhaltigen Getränken

Stillende Mütter sollten ihren Koffein-Konsum begrenzen. Das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Mehr dazu hier.

Lavendelöl als Appetithemmer?

,
In einem Tierversuch wirkte Lavendelöl als Appetithemmer. Aber wirkt das auch bei Menschen? Und welche Wirkung hat Lavendelöl sonst?

Zitrusfrüchte gegen Schlaganfall

,
Frauen, die eine große Menge Zitrusfrüchte konsumierten, hatten ein um 19 % tieferes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Mehr dazu hier.

Milch und Chlorophyll gegen Knoblauch-Geruch?

Und geht es auf Kosten der Wirkung des Knoblauchs, wenn der Knoblauch-Geruch durch Milch oder Chlorophyll veermindert wird? Mehr dazu hier.

Heilpflanzen bei Aphthen

Die Phytotherapie setzt vor allem auf pflanzliche Gerbstoffe wie Extrakte aus Rhabarber, Ratanhia, Salbei oder auf Myrrhentinktur. 

Heilkräuter gegen Verdauungsprobleme

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilkräutern gegen Verdauungsbeschwerden. Dazu hier Informationen und Spezielles zum Kardamom.

Rhabarber: Ernten bis 24. Juni

Bis zum 24. Juni darf Rhabarber noch geerntet werden, weil die Stangen danach zu viel Oxalsäure enthalten.

Studie: Koffein ungeeignet für Kinder

Es gibt verschiedene versteckte Quellen für Koffein. Auch finden sich in diversen Getränken synthetisch erzeugtes Coffein.

Polyphenole für Herz & Kreislauf - schwache Datenlage

Polyphenole und ihr kreislaufprotektiver Effekt werden intensiv erforscht. Sie sind für die Phytotherapie wichtige Wirkstoffe in Heilpflanzen wie...

Cranberrysaft verhindert Harnwegsinfekte

Cranberrysaft bewährt sich für die Rzidivprophylaxe von Blasenentzündungen auf bei Kindern.

Verstopfung: Was bringen Allgemeinmassnahmen

,
Faserreiche Kost und verstopfungsfördernde Lebensmittel meiden: Das sind im Wesentlichen schon die Allgemeinmaßnahmen, die mit Aussicht auf Erfolg Patienten mit chronischer Verstopfung (Obstipation) guten Gewissens empfohlen werden können. Immer…

Randensaft (Rote Beete) senkt Blutdruck

Nitratreiche Nahrungsmittel können, nach Umwandlung zu Stickoxid, den Blutdruck reduzieren. In einer Studie in Hypertension (2008, doi: 10.1161/HYPERTENSIONAHA.107.103523) erzielte ein halber Liter Rote-Beete-Saft eine blutdrucksenkende Wirkung,…

Kakao mit Flavanol günstig für Herzkranzgefässe?

Nicht nur Rotwein und Grüntee sollen gut sein für das Herz, sondern auch Kakao mit einem grossen Anteil des Pflanzeninhaltsstoffs Flavonol. Er gehört zu den Flavonoiden, einer Gruppe von Pflanzenstoffen, die hauptsächlich in Früchten und…

Grüntee fördert gesundes Zahnfleisch

Wer regelmäßig Grüntee trinkt, stärkt damit sein Zahnfleisch. Das haben japanische Forscher der Universität Kyushu in einer Studie mit annähernd 1.000 Männern herausgefunden. Wie sich Grüntee-Konsum auf das Zahnfleisch auswirkt, beobachteten…

Dunkle Schokolade sättigt stärker

Weniger Hunger auf Süßes und Fettiges als nach Milchschokolade. Wissenschaftler haben in Experimenten festgestellt, dass dunkle Schokolade den Hunger auf Süßes oder Fettiges weitaus wirksamer stillt als Milchschokolade. Schon seit…

Akne - spielt die Ernährung doch eine Rolle?

Bis vor kurzem vertraten Fachkreise die Ansicht, dass die Ernährung keinen Einfluss auf die Akne habe. Eine australische Untersuchung zeigte nun aber eindrücklich die Auswirkungen einer Ernährungsumstellung auf die Haut. Die Forscher berichteten…