Beiträge

Heilpflanzen bei Blasenentzündung

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündung. Mehr dazu hier.

Anti-Schmerz-Cremes / Rheumasalben: Wirksamkeit fraglich

,
Wenn das Knie entzündet ist, der Rücken verspannt  oder der Unterschenkel gezerrt, dann wird häufig eine Creme oder ein Gel gegen die Schmerzen aufgetragen.Eine soeben publizierte Studie aus den USA hält solche Anti-Schmerz-Cremes…

Blasenentzündung vorbeugen: Erhöhte Trinkmenge laut Studie wirksam

,
Wissenschaftler konnten mit einer Studie nachweisen, dass eine erhöhte Trinkmenge einer Blasenentzündung vorbeugen kann.Ständiger Harndrang, unangenehmes Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen im Unterbauch – vielen Frauen sind die klassischen…

Wirkstoffkunde als Basis der Phytotherapie

In meinen Lehrgängen – der Phytotherapie-Ausbildung  und dem Heilpflanzen-Seminar – ist die Wirkstoffkunde eine wichtige Grundlage.Wer gut über die Wirkstoffe der Heilpflanzen Bescheid weiss, kann jede Behandlung entscheidend…

Wildkräuter: Hirtentäschel in der Küche

Das Hirtentäschel (Capsella bursa-pastoris) mit seinen herzförmigen Früchten ist eine unscheinbares Pflänzchen. Die alte Heilpflanze hat auch kulinarische Qualitäten.Die jungen Hirtentäschelblätter besitzen einen würzig-scharfen…

Hausmittel: Rettichsirup gegen Husten

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Hausmittel: Rettichsirup gegen Husten.

Brokkoli wirksam gegen Diabetes?

,
Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Brokkoli wirksam gegen Diabetes?

Meerrettichwein gegen Verdauungsprobleme

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Meerrettichwein gegen Verdauungsprobleme.

Zur Phytotherapie bei Harnwegsinfektionen / Blasenentzündung

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zur Phytotherapie bei Harnwegsinfektionen / Blasenentzündung.

Gemeinsame Strategie gegen Antibiotika-Resistenzen

Gemeinsame Strategie gegen Antibiotika-Resistenzen. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Bärentraube gegen Blasenentzündung

Was bei der Anwendung von Bärentraube gegen Blasenentzündung für die Wirksamkeit zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Aspirin zur Vorbeugung von Krebs und Herzinfarkt?

Was ist dran an der Empfehlung von Aspirin zur Vorbeugung von Krebs und Herzinfarkt? Lesen Sie dazu hier kritische Einschätzungen.

Brokkoli: Schutz gegen Arthrose?

Der Wirkstoff Sulforaphan zeigt bei Mäusen eine vorbeugende Wirkung gegen Arthrose. Auch beim Menschen? Mehr dazu lesen Sie hier.

Senfölglykoside gegen Infektionen?

Zahlreiche Gemüsesorten wie Broccoli oder Rosenkohl enthalten Senfölglykoside (Glukosinulate), die gegen Infektionen wirken. Mehr dazu hier.

Naturkunde: Was blüht gerade? - Knoblauchhederich / Knoblauchrauke

Die Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), auch Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Sie ist in Europa weit verbreitet. Die deutschen Namen beziehen sich…

Naturkunde: Was blüht gerade? - Wiesen-Schaumkraut

Das Wiesenschaumkraut ist im Frühling mit den zart violetten Blüten eine Zierde feuchter Wiesen und enthält Senfölglykoside. Mehr dazu hier.

Hausmittel: Rettichsirup gegen Husten

Schwarzer Rettich ist ein bewährtes Hausmittel gegen Husten. Er enthält Senfölglykoside (Glucosinolate).

Kapuzinerkresse: Breitbandantibiotikum aus der Natur

Kapuzinerkresse - ein Hausmittel gegen Bronchitis, Husten, Rachenentzündung, Blasenentzündung. Ähnlich wirkt Meerrettichwurzel. Glukosinolate als Wirkstoffe.

Glukosinolate aus Brokkoli und Rosenkohl schützen vor Darmerkrankungen

Phytotherapie: Glukosinolate aus Brokkoli und Rosenkohl sind wichtig für die Immunabwehr im Darm. Eine wichtige Heilpflanze mit Glukosinolaten ist Meerrettich, der gegen Husten und Blasenentzündung eingesetzt wird.

Meerrettich: Breitbandantibiotikum aus der Natur

Phytotherapie: Meerrettichwurzel gegen Husten, Bronchitis, Blasenentzündung, Stirnhöhlenentzündung, Kopfschmerzen...

Wirkstoffe der Heilpflanzen: Glykoside

Zu den Glykosiden zählen Digoxin, Digitoxin, Aescin, Rutin, Silymarin, Salicin, Arbutin. Glykoside haben auch in der Toxikologie Bedeutung.

Kräuter und ihre Wirkung: Kapuzinerkresse

Pflanzenheilkunde / Phytotherapie: Kapuzinerkresse enthält Senfölglykoside (Glukosinulate) und wirkt gegen Bronchitis und Blasenentzündung.

Heraufziehende Erkältung mit warmem Fussbad eindämmen

,
Ein Fussbad wirkt gegen Erkältungen, verstärkt wird die Wirkung durch Eukalyptusöl, Thymianöl oder Senfmehl. Ein Senfmehl-Fussbad hat hyperämisierende Wirkung. Vorsicht bei Senfmehlauflagen / Senfmehlkompressen / Senfmehlwickel,

Senfölglykoside hemmen multiresistente Erreger

Forschungsergebnisse zeigen die Wirkung von Senfölglykosiden aus Meerrettichwurzel und Kapuzinerkresse gegen MRSA-Keime. Weiterbildung für Spitex, Klinik, Palliative Care, Pflegeheim, Pflege, Psychiatrische Klinik, Spital, Naturheilkunde.