Beiträge

Euphrasia-Augentropfen im Test

,
Euphrasia officinalis (Augentrost) gilt in der traditionellen Pflanzenheilkunde als wichtigstes „Augenmittel“. Heute ist Euphrasia vor allem noch als Bestandteil von Augentropfen bekannt. Die Zeitschrift „Ökotest“ hat zahlreiche Augentropfen…

Philosophische Anmerkungen zum Umgang mit Pflanzen und zur Signaturenlehre

, , ,
Das folgenden Zitat stammt vom französischen Philosophen Alain (1868 – 1951). Es spricht ein sehr interessantes und grundlegendes Phänomen in unserem Umgang mit Pflanzen an und hat damit auch Bedeutung für die Pflanzenheilkunde: „Ein…

Zitat von Friedrich Nietzsche zur Neutralität der Natur

, ,
Dazu ein Zitat von Friedrich Nietzsche: «Die Neutralität der grossen Natur (in Berg, Meer, Wald und Wüste) gefällt, aber nur eine kurze Zeit: Nachher werden wir ungeduldig. „Wollen denn diese Dinge gar nichts zu uns sagen? Sind wir…

Signaturenlehre (Pflanzensignaturen, Heilpflanzensignaturen)

,
Die Signaturenlehre, die davon ausging, dass Heilpflanzen uns durch ihre Formen und Farben sagen, wofür sie für uns gut sind, hatte ihren Höhepunkt in der Renaissance (16. Jahhundert). Dann geriet sie in eine Krise, weil zunehmend klar wurde,…

Weisse Taubnessel in der Küche und Kräuterheilkunde

Das Bundeszentrum für Ernährung hat gerade die Taubnessel als Wildkraut vorgestellt:Wer sie sammelt, sollte nur die jungen Triebe pflücken, deren obere Blättchen äußerst zart und schmackhaft sind. Taubnessel schmeckt im Salat, im Pesto…

Augentrost als Augenheilmittel

Augentrost ist in der traditionellen Pflanzenheilkunde ein wichtiges Augenheilmittel, zum Beispiel bei Bindehautentzündung. Mehr dazu hier.

High Lights aus der Geschichte der Pflanzenheilkunde

Figuren wie Hildegard von Bingen und Paracelsus prägen die traditionelle Pflanzenheilkunde. Mehr darüber erfahren Sie in diesem Wochenendkurs.

Hildegard-Medizin

,
Hildegard hat auch medizingeschichtlich wichtige Schriften zur Heilkunde geschaffen. Auf dieser Basis entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten eine Hildegard-Medizin.

Signaturen der Pflanzen - Bemerkungen zu Bedeutung und Hintergründen

, ,
Historische Signaturenlehre versus Neuaufguss als "Signaturen der Pflanzen". Mit Zitaten von Hans Blumenberg zum Sinnbedarf und seinen Nebenfolgen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Schulmedizin - ein fragwürdiger Ausdruck

Den Begriff “Schulmedizin” verwenden wir heute ziemlich häufig, aber meistens ohne dass wir über seine Bedeutung genauer nachgedacht haben.

"Signaturen der Pflanzen" - fragwürdiger Neuaufguss der Signaturenlehre

, ,
Im Umfeld der Naturheilkunde ist in den letzten Jahren eine esoterisch angehauchte Variante der Pflanzenheilkunde entstanden, welche die Wirkungen der Heilpflanzen aus ihren Farben und Formen ableiten will. Als Signaturenlehre war diese Vorstellung…

Naturheilkunde: Hoch fragwürdige Theorie von der "Signatur der Pflanzen"

, ,
In Teilen der Pflanzenheilkunde hält sich die Vorstellung, dass die Heilpflanzen uns durch ihre Formen und Farben mitteilen, welche Kräfte sie enthalten und wozu sie für uns gut sind. So wird beispielsweise vom schwarzen Punkt im Zentrum…

Pflanzenheilkunde: Storchenschnabeltee gegen Kinderlosigkeit?

Kürzlich brachte eine Teilnehmerin ein Heilpflanzen-Buch mit in den Kurs und bat um eine Einschätzung dazu, wie verlässlich seine Angaben sind. Neben vielen anderen Heilpflanzen wird darin auch der Storchenschnabel (Geranium robertianum)…

Infoportal

Naturheilkunde-Debatte

NATURHEILKUNDE-DEBATTE Falschinformationen zu Covid-19-Impfung widerlegt Über Covid-19-Impfung verbreiten sich gerade vielerlei Falschinformationen. Unter anderem behaupten zwei Leitfiguren der Corona-Leugner, Corona-Skeptiker und…