Beiträge

Lavendelblüten und Lavendelöl als Sedativum

Zur Wirkung von Lavendelblüten und Lavendelöl als Sedativem finden Sie in diesem Beitrag interessante Informationen.

Palliative Care: Linderung von Atemnot und Husten

Atemnot und Husten sind oft belastende Symptome bei Patientinnen & Patienten in der Palliative Care. Wie lassen sie sich lindern? Mehr hier.

Heilpflanzen im Garten: Brennnessel

Die "Welt" schreibt über Heilpflanzen im Garten und bringt erfreulich fundierte Angaben zu den Anwendungsbereichen der Brennnessel. Mehr hier.

Salbeitee gegen Halsweh und Heiserkeit

Salbeitee wird oft empfohlen gegen Halsweh und Heiserkeit. Was es bei der Anwendung zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Phytotherapie: Wirkungsmechanismus von Ginkgo biloba

Ein Zitat von Prof. Dr. Kristina Leuner zum Wirkungsmechanismus von Ginkgo biloba und ergänzend von mir Angaben zu den Anwendungsbereichen.

Phytotherapie bei funktionellen Magenbeschwerden

Die Phytotherapie hat eine ganze Reihe von Heilpflanzen zur Verfügung bei funktionellen Magenbeschwerden. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Was ist Minzöl / Japanisches Pfefferminzöl?

Wozu wird Minzöl / Japanisches Pfefferminzöl verwendet? Lesen Sie hier eine kleine Einführung in die Wirkungen und Anwendungsbereiche.

Breusskur gegen Krebs?

,
Wie eine Breusskur gegen Krebs ins Verderben führt schildert dieser Film. Tragische Geschichte einer Krebspatientin. Mehr dazu hier.

Heiserkeit: Inhalieren mit Kamille und Salbei

Kamille und Salbei lindern Heiserkeit - aber nur als Inhalation. Weitere Hausmittel und Infos zu diesem Thema finden Sie hier.

Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees

Was ist der Unterschied zwischen Relaxane & Zeller Entspannungsdragees? Das eine Präparat kann über die Grundversicherung abgerechnet werden.

Sport gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren

issenschaftler empfehlen Sport gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Hilft Vitamin C gegen Erkältungen?

Seit vielen Jahren wird Vitamin C gegen Erkältungen empfohlen, obwohl Studien schon lange gegen eine Wirksamkeit sprechen. Mehr dazu hier.

K.-o.-Tropfen - Gammahydroxybutyrat (GHB)

Was ist Gammahydroxybutyrat (GHB, K.-o-Tropfen)? Hier finden Sie dazu fundierte Informationen vom Experten Joe Dramiga.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Magen-Darm-Krämpfen

Die Phytotherapie kennt eine ganze Reihe von Heilpflanzen bei Magen-Darm-Krämpfen, bspw. Anis, Fenchel, Kümmel, Kamille.......Mehr dazu hier.

Phytotherapie bei Hautpilzen

Ätherische Öle oder Eichenrindenbäder können bei Hautpilzen als zusätzliche, nicht aber alleinige, Maßnahme empfohlen werden. Mehr dazu hier.

Hausmittel: Honig & Joghurt gegen Scheidenpilz

Mit Honig & Joghurt lässt sich ein Candida-Pilz vertreiben - eine Therapieoption vor allem während der Schwangerschaft. Mehr hier.

Phytotherapie: Ingwer gegen Infektionen?

Es wurde die Frage aufgeworfen, wie ist es um die Wirksamkeit von Ingwer bei viralen und bakteriellen Infekten bestellt ist. Hier dazu mehr.

Gartenpflanzen: Osterglocken giftig?

,
Die Zwiebeln und Blätter der Osterglocken sind sehr giftig und können vor allem Kindern und Haustieren gefährlich werden. Mehr dazu hier.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hämorrhoiden

Die Phytotherapie kennt einige Heilpflanzen bei Hämorrhoiden: Heilpflanzen wie Eichenrinde, Kamille, Hamamelis, Mäusedorn....Mehr dazu hier.

Was ist Kampfer? Welche Wirkung hat Kampfer?

Kampfer ist enthalten in Erkältungsalben, Camphergeist, Camphersalbe, Campheröl. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema hier.

Sport gegen Depression

Sport hilft bei Depression - Joggen, Walken, Radfahren bewirken ähnliche Effekte wie Antidepessiva. Mehr zu diesem Thema hier.

Narzissen als Heilpflanzen und Giftpflanzen

Narzissen enthalten Alkaloide wie zum Beispiel Galantamin, das bei Demenz zur Anwendung kommt. Narzissen sind Giftpflanzen. Mehr dazu hier.

Phytotherapie: Thymian & Eibisch bei Husten

Phytotherapie: Thymian und Eibisch als bewährte Hustentees. Thymianöl und seine Wirkung in Aromatherapie und Phytotherapie. Mehr dazu hier.

Ginkgo bessert Verhaltensauffälligkeiten

In einer doppelblinden Studie bekamen Patienten mit Demenz und Verhaltensstörungen einen Ginkgo-Extrakt.

Heilpflanzen bei Blasenentzündung

Schmerzen beim Wasserlassen und ständiger Harndrang sind typische Symptome einer Blasenentzündung (Zystitis). Ein Betrag in der Fachzeitschrift „Die PTA in der Apotheke“ (08 / 2011) empfiehlt Heilpflanzen-Anwendungen: „Für die…

Mönchspfeffer bei Prämenstruellem Syndrom (PMS)

Mönchspfeffer (Keuschlamm, Vitex agnus-castus) kann Depressionen, Reizbarkeit, Ödeme, Brustspannen und Kopfscherzen lindern.

Heilpflanzen bei Pilzerkrankungen (Mykosen)

Gegen Mykosen helfen ätherische Öle wie Teebaumöl, Lavendelöl, Thymianöl, Eukalyptusöl, Kümmelöl, Bei Nagelpilzerkrankungen ist der Erfolg...

Pflanzliche Abführmittel und ihre Inhaltsstoffe

Phytothererapie: Von Heilkräutern gegen Verstopfung wie Leinsamen, Flohsamen, Faulbaum, Sennesblätter, Sennesfrüchte, Aloe, Rizinus. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Phytotherapie bei Reizdarm

Phytotherapie bei Reizdarm: lindern von Bauchkrämpfe, Durchfall, Verstopfung, Völlegefühl, Blähungen etc. durch verschiedene Heilpflanzen.