Beiträge

„Ökotest“ prüft pflanzliche Venenmittel - die Resultate

Die Zeitschrift „Ökotest“ hat 17 oral einzunehmende Venenmittel von Pharmazieprofessor Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz bewerten lassen.Resultat: Zehn Präparate mit Extrakten aus roten Weinblättern oder Rosskastaniensamen sind empfehlenswert,…

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hämorrhoiden

Phytotherapie bei Hämorrhoidenleiden: Heilpflanzen wie Eichenrinde, Kamille, Hamamelis, Mäusedorn....

Venenmittel: Rosskastanie gewinnt Test

Phytotherapie mit Heilpflanzen-Präparaten aus Rosskastanien-Extrakt erfolgreich bei Venenleiden. Aescin ist der Hauptwirkstoff im Rosskastanien-Extrakt. Mäusedorn, Rotes Weinlaub (Antistax), Buchweizenkrauttee sind weitere Heilpflanzen bei Venenschwäche / Krampfadern.

Heilpflanzen-Präparate lindern Venenbeschwerden

Rosskastaniensamen, Rotes Weinlaub, Buchweizenkraut, Mäusedornwurzelstock - wichtige Heilpflanzen der Phytotherapie zur Linderung der Beschwerden bei Venenbeschwerden. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.