Beiträge

Misteltherapie bei Krebserkrankungen: Wirksamkeit nicht nachweisbar

Die Misteltherapie gehört zu den beliebtesten und verbreitetsten komplementären Methoden in der Onkologie. Sie soll bei Krebs die Heilung unterstützen und die Lebensqualität verbessern. Wissenschaftler um die Jenaer Professorin für Integrative…

Krebstherapie: Methadon erneut unwirksam in Labortest

Die Behandlung von Glioblastom-Zellen mit Methadon verstärkt in einer Laboruntersuchung nicht die Wirkung konventioneller Krebstherapien. Auch eine direkte Wirkung auf die Krebszellen konnte bei normalen Dosierungen des Opioids nicht festgestellt…

Verstopfung durch Opioide: Konventionelle Abführmittel laufen ins Leere

Die meisten unerwünschten Arzneimittelwirkungen bei der Langzeitanwendung von Opioiden als Schmerzmittel betreffen den Verdauungstrakt.Am relevantesten ist die opioidinduzierte Verstopfung (opioid-induced constipation, OIC), die nicht nur…

Krankheit und die Gesetze der Natur

,
«Vielleicht noch etwas ganz Anderes. Ich bin Naturärztin. Ich möchte nur sagen: Die Gesetze der Natur bieten immer eine Lösung.»Anonyme Naturärztin aus dem Publikum an den Tumortagen Winterthur 2008 Ergänzung & Kommentar:Diese…

Cannabis als Heilmittel gegen Krebs: Grosse Versprechungen und Erwartungen, aber keine sicheren Belege

Wirkstoffe aus Cannabis sind nicht nur für Kiffer interessant. Sie können auch bei verschiedenen Krankheiten wirksam eingesetzt werden. In letzter Zeit hört man immer wieder, dass Cannabis auch gegen Krebs helfen soll.„Cannabis soll…

Krebstherapie: Bittere Aprikosenkerne, Amygdalin, „Vitamin B17“ - unwirksam und in höheren Dosen giftig

,
Erneute Warnung vor Bitteren Aprikosenkernen als untaugliches Mittel zur alternativen Krebstherapie. Sie werden schon seit langem in der Alternativmedizin als Krebsheilmittel propagiert, auch unter dem Namen Amygdalin, Laetrile  oder „Vitamin…

Ruediger Dahlke überzeugt nicht als Kokosöl-Verteidiger

,
Kokosöl wird als Superfood vermarktet, dem eine ganze Reihe von wunderbaren Eigenschaften zugeschrieben  wird. Unter anderem soll es gegen Alzheimer wirken.Dass es für diese Versprechungen keinerlei Belege gibt und Kokosöl im Gegenteil…

Rosmarin gegen Ängste, schlechten Schlaf und Depressionen wirksam?

Eine Studie aus dem Iran kommt zum Schluss: Wer regelmäßig Rosmarin einnimmt, schneidet in Gedächtnistests besser ab, ist weniger ängstlich und schläft besser.Rosmarin ist ein beliebtes Gewürz zu Kartoffeln, Fleisch oder Pilzen.Über…

Weidenröschenkraut bei gutartiger Prostatavergrösserung (BPH) von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) positiv bewertet

Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Weidenröschenkraut bei gutartiger Prostatavergrösserung (BPH) von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) positiv bewertet.

Alternative Krebstherapie mit Amygdalin (bittere Aprikosenkerne / „Vitamin B17“): unwirksam und toxisch

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Alternative Krebstherapie mit Amygdalin (bittere Aprikosenkerne / „Vitamin B17“): unwirksam und toxisch.

Ingwer: Wie eine tolle Heilpflanze unseriös als Wundermittel gegen Krebs vermarktet wird

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Ingwer: Wie eine tolle Heilpflanze unseriös als Wundermittel gegen Krebs vermarktet wird.

Onkologie: Johanniskraut beim Chronischen Fatigue Syndrom?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Onkologie: Johanniskraut beim Chronischen Fatigue Syndrom?

Medizin-Nobelpreis für Naturstoffe gibt Phytomedizin Auftrieb

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Medizin-Nobelpreis für Naturstoffe gibt Phytomedizin Auftrieb .

Silibinin aus Mariendistel als Wirkstoff gegen Hirntumore erforscht

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Silibinin aus Mariendistel als Wirkstoff gegen Hirntumore erforscht.

Metaanalyse: Ingwer lindert Schmerzen bei Arthrose

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Metaanalyse: Ingwer lindert Schmerzen bei Arthrose.

Naturheilkunde in der Onkologie

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Naturheilkunde in der Onkologie.

Studie: Früherkennung hat auch Nachteile und Risiken

Die möglichen Nachteile der Krebs-Früherkennung sind einer Studie zufolge nicht genügend bekannt. Bei einer Befragung von knapp 1800 Patienten habe nur jeder dritte gewusst, dass eine Früherkennungsuntersuchung auch Risiken mit sich bringen…

Zeitschrift "Stern" testet Alternativmedizin bei Krebs

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zeitschrift "Stern" testet Alternativmedizin bei Krebs.

Selen kann Prostatakrebsrisiko steigern

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Selen kann Prostatakrebsrisiko steigern.

Forschung zur Optimierung der Curcumin-Wirkung gegen Krebs

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Forschung zur Optimierung der Curcumin-Wirkung gegen Krebs.

Palliative Care: Heilpflanzen-Anwendungen bei Appetitlosigkeit

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Palliative Care: Heilpflanzen-Anwendungen bei Appetitlosigkeit.

Forschung zum Wirkungsmechanismus von Ingwer gegen Übelkeit bei Chemotherapie

Weiterbildung in Phytotherapie für Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Forschung zum Wirkungsmechanismus von Ingwer gegen Übelkeit bei Chemotherapi.e

Prostatakrebs: PSA-Test zur Früherkennung oft problematisch

Prostatakrebs: PSA-Test zur Früherkennung oft problematisch. Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Regelmässiger Konsum von Grüntee kann möglicherweise Krebsrisiko vermindern

Regelmässiger Konsum von Grüntee kann möglicherweise Krebsrisiko vermindern. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Darmkrebs-Studie: Folsäure, Vitamin B6 und Vitamin B12 reduzieren Krebsrisiko nicht

Darmkrebs-Studie: Folsäure, Vitamin B6 und Vitamin B12 reduzieren Krebsrisiko nicht. Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Grüntee-Inhaltsstoff EGCG als Therapieoption gegen Krebs erforscht

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Grüntee-Inhaltsstoff EGCG als Therapieoption gegen Krebs erforscht.

Gut dosierter Sport lindert Müdigkeit bei Krebs und Fibromyalgie

Gut dosierter Sport lindert Müdigkeit bei Krebs und Fibromyalgie. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Zitat von Juli Zeh zum Thema "Zurück zur Natur"

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zitat von Juli Zeh zum Thema "Zurück zur Natur".

Zügig Gehen reduziert Darmkrebsrisiko

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zügig Gehen reduziert Darmkrebsrisiko.

Infoportal

Mistel

MISTELMisteltherapie gegen Krebs Das Portal „medizin-transparent“ fasst die Studienlage zur Misteltherapie bei Krebs zusammen. Die Qualität der vorhandenen Studien sei zu gering, um eine schlüssige Aussage über die Wirksamkeit der…