Beiträge

[Buchtipp] „Wahrheit und Verschwörung“. Wie wir erkennen, was echt und wirklich ist von Jan Skudlarek

,
Verlagsbeschreibung Pippi Langstrumpfs amüsante Verkehrung der Welt macht heutzutage Schule - in der großen Politik, in der öffentlichen Diskussion, in den sozialen Medien. Jan Skudlarek diskutiert anhand illustrierender Beispiele die damit…

[Buchtipp] „Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden“ von Holm Gero Hümmler

,
  Wer sich packend und fundiert über Verschwörungstheorien informieren will, ist mit diesem Buch gut bedient. Insbesondere die beinahe schon populären Verschwörungstheorien rund um die Chemtrails und um die Anschläge auf die Zwillingstürme…

[Buchtipp] „Fake News, Moderne Lügen entlarven und entspannt reagieren“ von Thorben Prenzel

,
Verlagsbeschreibung Da verschlägt es einem die Sprache. Im Familienkreis, unter Nachbarn, Freunden oder Kollegen, im persönlichen Gespräch und in Sozialen Medien werden plötzlich "Wahrheiten" verbreitet, die angeblich aus diesen oder jenen…

[Buchtipp] „Und woran zweifelst du?“ - ein Leitfaden für das postfaktische Zeitalter

, ,
Verlagsbeschreibung Zweifeln gehört zum Leben? Genauso wie Vertrauen. Aber woher kommt Zweifel? Wann ist er berechtigt? Wann nicht? Ist alles sowieso nur Ansichtssache? Und ist alles, was mir nicht sofort einleuchtet, Fake oder Fake News? In…

Krebstherapie: Methadon erneut unwirksam in Labortest

Die Behandlung von Glioblastom-Zellen mit Methadon verstärkt in einer Laboruntersuchung nicht die Wirkung konventioneller Krebstherapien. Auch eine direkte Wirkung auf die Krebszellen konnte bei normalen Dosierungen des Opioids nicht festgestellt…

Zu den Unterschieden zwischen Information, Fehlinformation, Desinformation

Zu diesem Thema haben Vincent F. Hendricks und Mads Vestergaard in ihrem Buch „Postfaktisch“ interessante Gedanken geäussert.Zitate:„Es ist nicht leicht, eine flächendeckende Karte vom Territorium der Wirklichkeit zu zeichnen.…

Der Angriff auf die Demokratie beginnt damit, demokratische Verständigung zu behindern

Dazu schreibt Ute Schaeffer im Buch „Fake statt Fakt“:„Der Angriff auf die Demokratie beginnt damit, demokratische Verständigung zu behindern. Populisten stellen Provokation und Tabubrüche an die Stelle sachlicher Argumente, sodass…

[Buchtipp] „Bullshit-Resistenz“ von Philipp Hübl

,
Verlagsbeschreibung Im Zeitalter der digitalen Medien sind wir konfrontiert mit Lügen, Fake News und Verschwörungstheorien: Bullshit ist überall. Der Begriff steht für all das, was falsch, irreführend oder einfach so dahergesagt ist. Mit…

Zum Wert der Fakten

"Wenn Fakten nichts mehr zählen, bricht die Demokratie zusammen", schreibt Evelyn Roll. Und sie hat damit meines Erachtens recht. Sie führt dazu weiter aus:"Zwei Schlachten waren schon verloren, als die Angegriffenen verstanden, dass Krieg…

Facebook, YouTube und Twitter belohnen und fördern Extremismus – das darf nicht so bleiben!

Wie das geschieht, schildert folgendes Zitat:„Demokratie braucht nüchterne Debatten. Qualitätsmedien setzen in ihren Informationsformaten traditionell auf das nüchterne Berichten von Fakten, auf emotionslose Sprache und haben den Anspruch,…

Gesellschaft: Über konstruktive Konflikte und Filterblasen

Der Soziologe und Gewaltforscher Wilhelm Heitmeyer hat in der "Süddeutschen" ein informatives Interview gegeben. Hier ein Zitat daraus:"Eine moderne Gesellschaft kommt ohne konstruktive Konflikte nicht weiter. Aber wir haben inzwischen…

Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling über Lüge und Wahrheit in der Politik

Man muss eine Lüge in der Politik nur ausreichend häufig verbreiten, dann erscheint sie vielen Menschen als Wahrheit.Auf diesen Vorgang wies die Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling in einer ARD-Sendung über die Wahlen in den USA…

Über Demokratie und die Demokratisierung des Wissens

Hier ein Zitat von Reto Knutti, Professor für Klimaphysik an der ETH in Zürich:„Demokratie erfordert informierte Menschen, die trotz verschiedenen Ansichten gemeinsam Lösungen finden. Aber die Demokratisierung des Wissens über die…

Weltbank rechnet mit 140 Millionen Klimaflüchtlingen bis 2050

,
Immer mehr Menschen sind weltweit auf der Flucht, weil ihre Böden austrocknen und sie keinen Zugang zu Trinkwasser haben. Die Weltbank hat nun davor gewarnt, dass es immer mehr „Klimaflüchtlinge“ geben werde, wenn die Politik…

[Buchtipp] "Die Reise ins Reich: Unter Reichsbürgern", von Tobias Ginsburg

,
 Verlagsbeschreibung Die Reichsbürger - das sind verführte Irre und böse Verführer, Sektierer, Rechtsradikale und Hetzer hinter konservativer Fassade. Sie alle glauben an eine Weltverschwörung gegen das deutsche Volk und bekämpfen…

Triumph der Meinung über Fakten, Wahrheit und Fachwissen – das kann nicht gut gehen!

,
Fakten, Wahrheit und Fachwissen stecken heute in der Krise. Als Folge davon haben wir es mit einer Expertenkrise zu tun, aber auch mit zunehmender Gefährdung von Demokratie und Rechtsstaat, weil der Populismus davon lebt, Wahrheit durch Meinung…

Buchtipp: "Starrköpfe überzeugen", von Sebastian Herrmann

,
Verlagsbeschreibung Psychotricks für den Umgang mit Verschwörungstheoretikern, Fundamentalisten, Partnern und Ihrem Chef. TaschenbuchErfolgreich diskutieren, ohne die Nerven zu verlieren. Die meisten Menschen klammern sich an irgendwelche…

[Buchtipp] "Verschwörung! Die fanatische Jagd nach dem Bösen in der Welt", von Roger Schawinski

,
Verlagsbeschreibung Verschwörungstheoretiker haben sich im Internet und im Buchmarkt ein neues Universum geschaffen. Roger Schawinski stellt die beliebtesten und gefährlichsten Verschwörungstheorien und die wichtigsten Repräsentanten der…

[Buchtipp] "Verschwörungstheorien", Ursachen - Gefahren - Strategien von Bernd Harder

,
Verlagsbeschreibung In "postfaktischen" Zeiten haben Verschwörungstheorien Konjunktur. Wenn im politischen Diskurs Tatsachen zur Nebensache werden, greifen Menschen verstärkt zu einfachen Erklärungen für vielschichtige Phänomene, suchen…

[Buchtipp] »Nichts ist, wie es scheint«, über Verschwörungstheorien, von Michael Butter

,
Verlagsbeschreibung Seit 2015 Hunderttausende Flüchtlinge in die Bundesrepublik kamen, kursiert im Netz die Theorie vom "Großen Austausch": Das Land solle von einer globalen "Finanzoligarchie" mittels der "Migrationswaffe" ausgeschaltet werden.…

[Buchtipp] „Postfaktisch", Die neue Wirklichkeit in Zeiten von Bullshit, Fake News und Verschwörungstheorien von Vincent F. Hendricks und Mads Vestergaard

,
Verlagsbeschreibung "Eine Demokratie befindet sich in einem postfaktischen Zustand, wenn politisch opportune, aber faktisch irreführende Behauptungen anstatt Fakten als Grundlage für die politische Debatte, Meinungsbildung und Gesetzgebung…

[Buchtipp] „ Verschwörungstheorien “, von Karl Hepfer

,
Verlagsbesprechung Edition Moderne Postmoderne. Eine philosophische Kritik der UnvernunftOb Mondlandung, Illuminati und 9/11, ob Bielefeld-Verschwörung oder Kennedy-Attentat - wie funktionieren Verschwörungstheorien? Karl Hepfers Analyse…

Zitat von Juli Zeh zum Thema "Zurück zur Natur"

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zitat von Juli Zeh zum Thema "Zurück zur Natur".

Der Weltuntergang 2012 nach dem Mayakalender - Kommentar zu einem irren Phänomen

, ,
Ätzend, dieser Hype um den angeblichen Weltuntergang am 21. Dezember 2012 aufgrund angeblicher Vorhersagen eines Mayakalenders.Ich habe mich gefragt, ob ich auch noch etwas dazu schreiben soll, oder ob es besser wäre, diesen esoterischen…

Raucherentwöhnung: Anzeichen für erhöhte Suizidgefahr bei Champix (Vareniclin)

Raucherentwöhnung: Chlampix (Vareniclin) unter Kritik wegen erhöhter Suizidgefahr. Neben Depressionen, Schlaflosigkeit und Angstzuständen wird nun als weiterer heikler Punkt eine möglicherweise erhöhte Suizidgefahr durch Chlampix diskutiert. Weil die Pharmaindustrie Arzneimittelskandale (z. B. Contergan, Phen-Fen, Lipobay, Vioxx, Mediator) schon sehr häufig kleingeredet hat, ist es sehr ratsam, die Kritik ernst zu nehmen.

Ökotest beurteilt Heilpflanzen-Präparate

Prostatamittel, Venenmittel, Hustenmittel und Johanniskrautpräparate unter der Lupe. Heilpflanzen-Präparate durch Ökotest bewertet. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Unsinnige Petition gegen angebliches Heilpflanzenverbot der EU

, ,
Eine unsinnige Petition gegen ein angebliches Verbot von Heilpflanzen in der EU macht die Runde. Es ist aber kein Heilpflanzenverbot in der EU geplant. Die Warnungen vor diesem angeblichen Heilpflanzenverbot basieren auf Verschwörungstheorien. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Ärztezeitung neu mit Phytotherapie-Expertenrat

,
Was ist Phytotherapie? Die Ärztezeitung führt einen Expertenrat für Phytotherapie ein. Hier können Leserinnen und Leser Fragen zu Wirkung und Anwendung von Heilpflanzen stellen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Naturheilkunde: Irreführende Petition gegen angebliches Heilpflanzen-Verbot

, ,
Petition gegen angebliches Heilpflanzen-Verbot in der EU ist eine Desinformationskampagne, die der seriösen Phytotherapie mehr schadet als nützt. Die neue EU-Regelung ist keine Gefährdung für die Pflanzenheilkunde. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.