Beiträge

Leinsamen schroten - oder ungeschrotet einnehmen?

T-online befasst sich in einem Artikel mit Leinsamen als Heilpflanze und kommt dabei auch auf die Frage zu sprechen, ob man Leinsamen schroten oder ungeschrotet einzunehmen soll. Hier das Zitat: „Umstritten ist, ob Leinsamen geschrotet…

Arzneimittel-Rückstände reduzieren Phytoplankton im Seewasser

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Arzneimittel-Rückstände reduzieren Phytoplankton im Seewasser.

Phytotherapie bei Xerostomie (Mundtrockenheit)

Im Phyto-Forum der „Aerztezeitung“ beantwortete Prof. Karen Nieber die Frage nach phytotherapeutischen Optionen bi Xerostomie (Mundtrockenheit). Nieber ist Professorin am Institut für Pharmazie der Universität Leipzig (Lehrstuhl Pharmakologie…

Grüntee vermindert Medikamentenwirkung

Wissenschaftler untersuchen, wie Grüntee die Medikamentenwirkung verändert. Wichtig für Grüntee-Trinker. Mehr dazu hier.

Cannabis-Kapseln besser wirksam als ein Joint.

Die Wirkung der Cannabis-Kapseln hält ausserdem länger an als die Wirkung des Joints. Mehr zu diesem Thema hier.

Was Wissenschaft von Esoterik unterscheidet

Wenn Begriffe wie "Energie", "Schwingung" oder "Quanten" zur Erklärung medizinischer Wirkungen verwendet werden, sollte man genau hinschauen.

WHO-Empfehlung: Salzkonsum möglichst tief halten

Die WHO empfiehlt, den Salzkonsum möglichst tief halten. Vor allem Fertigprodukte sind richtige "Kochsalzbomben". Mehr Information dazu hier.

Zwiebeltee als Hausmittel gegen Erkältungen

Zwiebeltee ist ein altbewährtes Hausmittel bei Erkältungen. Hier finden Sie mehr zu den Wirkstoffen der Zwiebel und den Anwendungsbereichen.

Verstopfung: Woraus besteht Benefiber?

Benefiber wird gegen Verstopfung eingesetzt. Doch woraus besteht Benefiber und wie kommt seine Wirkung zustande?

Was ist Myrrhentinktur?

Myrrhentinktur ist ein bewährtes Mittel bei Zahnfleischentzündung, Mundschleimhautentzündung, Aphthen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Mit Thymian gegen Erkältungen

Thymian ist eine wichtige Heilpflanze der Phytotherapie gegen Erkältungen. Wozu sie genau angewendet wird, können Sie hier lesen.

Verveinetee gegen Nervosität - stimmt's?

Verveinetee ist ein beliebter Genusstee, der auch gegen Nervosität wirken soll. Stimmt diese Ansicht? Lesen Sie hier dazu mehr.

Quietschende Kreide wirkt im Gehirn als Alarmsignal

In der gleichen Tonlage liegen auch hohes Kreischen und Schreien, das in der Natur oft eine Gefahr anzeigt, schreiben Wissenschaftler.

Das PECH-Schema bei Sportverletzungen

,
Durch Sofortmassnahmen nach dem PECH-Schema lassen sich die Folgen einer stumpfen Verletzung eindämmen und die Rehabilitationszeit verkürzen.

Amorfructine aus Süssholz gegen Diabetes

Süssholz enthält Wirkstoffe mit für den Typ-2-Diabetes hochinteressanten Profil: Die neu entdeckten Inhaltsstoffe Amorfrutine. Mehr hier.

Naturkunde: Können Libellen stechen?

Die Antwort auf die Frage: "Können Libellen stechen?" lautet eindeutig NEIN! Warum das so ist und weitere interessante Infos über Libellen hier:

Ist Spargel eine Heilpflanze?

Zur Frage, ob Spargel eine Heilpflanze ist, hat die Zeitschrift für Phytotherapie einen informativen Text publiziert. Das Wichtigste hier.

Ballaststoffe: Was ist Guar?

Guarkernmehl wird unter anderem eingesetzt bei Verstopfung, Diabetes, Übergewicht. Lesen Sie mehr dazu hier.

Ingwer bei Erkältungen

Ingwer ist bewährt bei Erkältungen, wirkt aber auch bei Übelkeit und Erbrechen bei Chemotherapie und gegen Reisekrankheit. Mehr hier.

Was ist Kampfer? Welche Wirkung hat Kampfer?

Kampfer ist enthalten in Erkältungsalben, Camphergeist, Camphersalbe, Campheröl. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema hier.

Was ist Hamameliswasser?

Hamamelis wird auch Zaubernuss genannt. Hamameliswasser kann zur Wundbehandlung und in der Kosmetik eingesetzt werden.

Hildegard-Medizin

,
Hildegard hat auch medizingeschichtlich wichtige Schriften zur Heilkunde geschaffen. Auf dieser Basis entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten eine Hildegard-Medizin.

Heilpflanzen-Präparate und synthetische Arznei - gleiche Einnahmeregeln

,
Kaffee, Grüntee, Schwarztee, Cola, Grapefruitsaft und andere Fruchtsäfte sind ungeeignet für Medikamenteneinnahme, weil Wechselwirkungen zu befürchten sind. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.