Beiträge

Pfefferminzöl und Tigerbalsam lindern Spannungskopfschmerzen

Die Zeitung „Bild“ hat zwar nicht gerade den Ruf durchgängiger Seriosität, aber manchmal finden sich auch dort korrekte und nützliche Informationen zu Gesundheitsthemen. Das trifft jedenfalls zu auf diesen Hinweis auf Pfefferminzöl und…

Eukalyptusöl bei Erkältungskrankheiten

Eukalyptusöl ist enthalten in Bädern, Balsamen, Inhalationsmitteln, Bonbons und Arzneimitteln, denn es löst hartnäckigen Schleim und lindert Erkältungssymptome wie den Hustenreiz. Es wirkt außerdem bei äusserlicher Anwendung durchblutungsfördernd,…

Teebaumöl bei Akne

Das ätherische Öl aus den Blättern und Zweigen des in Australien heimischen Teebaums (Melaleuca alternifolia) gilt als Geheimtipp gegen Pickel / Akne. Das Portal „Medizin transparent“ hat recherchiert, ob die Studienlage die Wirksamkeit…

Pfefferminzöl als Appetithemmer?

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Aromatherapie: 100% natürliche ätherische Öle?

Ätherische Öle verändern sich bei der Wasserdampfdestillation. Von 100% natürlichen ätherischen Ölen zu sprechen ist fragwürdig. Mehr dazu.

Heilpflanzenkunde: Kamille für Haut und Magen

Kamille ist für die Phytotherapie eine wichtige Heilpflanze zur Behandlungen von Erkrankungen von Haut & Magen. Mehr dazu erfahren sie hier:

Phytotherapie / Aromatherapie: Kiefernnadelöl

Phytotherapie und Aromatherapie setzen Kiefernnadelöl zum Beispiel bei Husten ein. Mehr Infos zu dieser Wirkung finden Sie hier.

Aromatherapie / Phytotherapie: Zur Wirkung von Teebaumöl

Teebaumöl kommt in Aromatherapie und Phytotherapie zur Anwendung. Imformationen zu Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Aromatherapie / Phytotherapie: Spiköl - was ist das?

Spikeöl aus dem Speiklavendel (Lavandula latifolia) wird vor allem in der Aromatherapie verwendet bei Husten. Mehr dazu hier.

Was ist Minzöl / Japanisches Pfefferminzöl?

Wozu wird Minzöl / Japanisches Pfefferminzöl verwendet? Lesen Sie hier eine kleine Einführung in die Wirkungen und Anwendungsbereiche.

Kamillentee gegen Magenkrämpfe

Kamillentee hat vielfältige Wirkungen, nicht nur gegen Magenkrämpfe. Mehr Informationen über Kamillentee finden Sie hier.

Was ist China Kopfwehöl?

China Kopfwehöl wird gegen Spannungskopfschmerzen eingesetzt. Woraus besteht es und wie wird es eingesetzt? Mehr dazu erfahren Sie hier.

Zur Wirkung von Korianderöl

Korianderöl gilt als mildes, gut verträgliches Mittel zur Anregung der Verdauung und gegen Bakterien und Hautpilze. Mehr dazu hier.

Lindenblütentee als Beruhigungsmittel?

Lindenblütentee wird traditionell bei fiebrigen Erkältungen eingesetzt. Wirkt er auch als Beruhigungsmittel? Mehr dazu lesen Sie hier.

Was ist Kampfer? Welche Wirkung hat Kampfer?

Kampfer ist enthalten in Erkältungsalben, Camphergeist, Camphersalbe, Campheröl. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema hier.

Was ist Niaouliöl?

Aromatherapie / Phytotherapie: Drei Verwandte: Teebaumöl, Cajeputöl, Niaouliöl. Niaouliöl wird angewendet bei Gelenkschmerzen, Husten, Schmerzen, Katarrhen.

Phytotherapie: Thymian & Eibisch bei Husten

Phytotherapie: Thymian und Eibisch als bewährte Hustentees. Thymianöl und seine Wirkung in Aromatherapie und Phytotherapie. Mehr dazu hier.

Sonnenbrand & Insektenstiche in Phytotherapie & Aromatherapie

Johanniskrautöl, Speiklavendelöl, Geranienöl und weitere Tipps aus Phytotherapie & Aromatherapie gegen Sonnenbrand und Insektenstiche. Bewirkt Johannisöl äusserlich angewendet eine Photosensibilisierung? Die bisherigen Erkenntnisse und eine Studie sprechen dagegen. In der Aromatherapie kommen bei Insektenstichen gerne Speiklavendelöl oder Geranienöl zu Anwendung.

Kümmelöl-Massage bei Magenschmerzen

Phytotherapie: Kümmelöl, Kümmeltee, Kümmeltinktur gegen Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen. Kümmelöl wird mittels Wasserdampfdestillation gewonnen.

Was ist Hamameliswasser?

Hamameliswasser ist ein Wasserdampfdestillat aus Hamamelis virginiana (Zaubernuss, Hamamelis). Hamameliswasser kann zur Wundbehandlung und in der Kosmetik angewendet werden.

Was ist Latschenkiefernöl

Latschenkiefernöl, ein ätherisches Öl bei Erkältungen und Husten, gewonnen durch Wasserdampfdestillation aus der Latschenkiefer (Legföhre).

Pfefferminzöl lindert Spannungskopfschmerzen

Pfefferminzöl gilt in der Phytotherapie als bewährtes Naturheilmittel gegen Spannungskopfschmerzen. Was ist genau Pfefferminzöl? Seine Hauptbestandteile sind Menthol und Menthon. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.