Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Phytotherapie im Verdauungstrakt

Krankheiten und Beschwerden des Verdauungstraktes sind ein wichtiger Bereich der Phytotherapie. Hier finden Sie die wichtigsten Stichworte, die ich im Heilpflanzen-Seminar und in der Phytotherapie-Ausbildung zu diesem Thema vermittle.Wir…

Heilpflanzen bei Verdauungsbeschwerden

Heilpflanzen-Anwendungen eignen sich zur Behandlung von vielen Verdauungsbescherden. Lesen Sie hier dazu ein paar interessante Beispiele.

Was ist Myrrhentinktur?

Myrrhentinktur ist ein bewährtes Mittel bei Zahnfleischentzündung, Mundschleimhautentzündung, Aphthen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Magen-Darm-Krämpfen

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Heilpflanzen-Anwendungen bei Magen-Darm-Krämpfen.

Phytotherapie bei Gallenkolik?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Phytotherapie bei Gallenkolik?

Kräuter und ihre Wirkung: Wermut

Phytotherapie: Wermutkraut gegen Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden.

Blick ins Pflanzenlexikon: Artemisia

,
Die Gattung Artemisia umfasst bedeutende Heilpflanzen wie Wermut, Edelraute, Beifuss. Der Wirkstoff Artemisinin aus dem Einjährigen Beifuss wird gegen Malaria eingesetzt. Wermut enthält Thujon und ist Bestandteil des Absinth-Schnapses.

Phytotherapie lindert Nebenwirkungen bei Chemotherapie & Bestrahlung

Heilpflanzen-Anwendungen bei Nebenwirkungen von Chemotherapie & Bestrahlung, zum Beispiel Durchfall, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Mundschleimhautentzündung, Müdigkeit. Eine günstige Wirkung zeigen zum Beispiel Kamille, Salbei, Flohsamen, Tormentill ( Blutwurz), Ratanhia, Schwarztee, Ingwer, Pfefferminztee, Ginseng, Taiga.

Heilkräuter halten die Verdauung in Schwung.....

Phytotherapie bei Verdauungsbeschwerden - zahlreiche Heilpflanzen mit langer Tradition wie Artischocke, Mariendistel, Kümmel, Anis, Fenchel, Wermutkraut, Enzian, Pfefferminz, Kardamom, Ingwer, Muskat, Rosmarin. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Absinth - was ist das genau?

,
Über Wermut, Absinth, Thujon, die "grüne Fee" & Co. Bedeutung für die Phytotherapie: Wie gehen wir um mit thujonhaltigen Heilpflanzen, vor allem mit Salbei und Wermut? Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Phytotherapie in der Gastroenterologie

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Phytotherapie in der Gastroenterologie.