Beiträge

Arzneipflanze des Jahres 2016: Kümmel (Carum carvi)

Arzneipflanze des Jahres 2016: Kümmel (Carum carvi). Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Heilpflanze des Jahres 2015 - die Küchenzwiebel

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care. Heilpflanze des Jahres 2015 - die Küchenzwiebel.

Johanniskraut zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Johanniskraut zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt.

Arzneipflanze des Jahres 2014: Spitzwegerich

Spitzwegerich ist eine traditionelle Heilpflanze gegen Husten. Hier finden Sie weitere Informationen zu Wirkung und Anwendungsbereich.

Zum Interaktionspotential von Ginkgo-biloba-Präparaten

Eine Studie zum Interaktionspotential eines Ginkgo-Extraktes kommt zum Schluss, dass das Präparat in der empfohlenen Dosierung sicher ist.

Mit Thymian gegen Erkältungen

Thymian ist eine wichtige Heilpflanze der Phytotherapie gegen Erkältungen. Wozu sie genau angewendet wird, können Sie hier lesen.

Klimaerwärmung bedroht Wildbienen im Hochgebirge

Würzburger Biologen untersuchen die Bedrohung von Wildbienen im Hochgebirge durch die Klimaerwärmung. Mehr dazu hier:

Phytotherapie: Gewürznelke lindert Schmerzen

Hier finden Sie Informationen zur den Wirkungen von Gewürznelke und Gewürznelkenöl, zum Beispiel bei Zahnschmerzen oder Herpes.

Süssholz zur Arzneipflanze des Jahres 2012 gewählt

Süssholzwurzel (Lakritze, Bärendreck) hilft bei Husten, Magenbeschwerden, Gastritis, Magengeschwüren.....Lesen Sie mehr zu Süssholz hier.

Heilpflanzen-Präparate können Krebstherapie gefährden

Johanniskraut, Schisandra & Co können durch Wechselwirkungen die Krebstherapie beeinträchtigen. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

Phytotherapie: Thymian & Eibisch bei Husten

Phytotherapie: Thymian und Eibisch als bewährte Hustentees. Thymianöl und seine Wirkung in Aromatherapie und Phytotherapie. Mehr dazu hier.

DFG unterstützt Forschung zu Soja-Isoflavonen

,
Soja-Isoflavone sind als Nahrungsergänzungsmittel im Handel und werden mit günstigen Effekten auf die Gesundheit beworben. Trotz intensiver Forschung in den letzten Jahren sind ihre Wirkungen bis heute aber unklar.

Pflanzenheilkunde: Kräutertees auch heute noch aktuell

Kräutertees sind eine traditionelle Anwendungsform in der Pflanzenheilkunde. Bei Schnupfen, Husten, Bauchweh sind Kräutertees beliebte Naturheilmittel.

Phytotherapie: Rosmarin zur Behandlung von Magenbeschwerden

Zur Behandlung von Appetitlosigkeit, Völlegefühl oder Blähungen helfen Rosmarinblätter oder Rosmarinöl. Auch gegen leichte Magenkrämpfe...

Farbstoffe aus Heidelbeeren hemmen Entzündungen

Farbstoffe aus Heidelbeeren hemmen Entzündungen. Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care.