Wirkstoffkunde als Basis der Phytotherapie

In meinen Lehrgängen – der Phytotherapie-Ausbildung  und dem Heilpflanzen-Seminar – ist die Wirkstoffkunde eine wichtige Grundlage.

Wer gut über die Wirkstoffe der Heilpflanzen Bescheid weiss, kann jede Behandlung entscheidend verbessern.

Wirkstoffkunde gibt eine ganze Reihe von Antworten auf wichtige Fragen.  Zum Beispiel:

☛ Wie kann man beim Trockenen von Heilpflanzen dafür sorgen, dass die Wirkstoffe erhalten bleiben?

☛ Wie kann man bei der Zubereitung von Kräutertee oder Pflanzentinkturen dafür sorgen, dass möglichst viele Wirkstoffe auch im Endprodukt enthalten sind?

☛ Welche Wirkstoffe werden im Verdauungstrakt in den Körper aufgenommen und wirken daher auf den gesamten Organismus? Welche werden nicht aufgenommen und wirken nur lokal auf Haut und Schleimhaut?

☛ Welche Wirkstoffe gehen bei äusserlicher Anwendung durch die Haut und welche wirken ausschliesslich lokal?

☛ Welche Wirkstoffe stören sich gegenseitig, wenn verschiedene Heilpflanzen gleichzeitig angewendet werden?

Solche Fragen sind zentral für ein vertieftes Verständnis der Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten der Heilpflanzen.  Auf der Basis von mehr als 30jähriger Erfahrung kann ich dieses Wissen in meinen Lehrgängen Teilnehmenden gut verständlich vermitteln, unabhängig davon, ob sie mediziniche Vorkenntnisse haben oder nicht.

Es geht vor allem um Gerbstoffe, Bitterstoffe, Alkaloide, Schleimstoffe, ätherischen Öle, Harze & Balsame, Herzglykoside, Flavonoide, Cumarine, Phenolglykoside, Senfölglykoside, Saponine, Anthranoide.

Wer sich in meinen Lehrgängen mit Wirkstoffkunde befasst, wird sich durch dieses fundierte Wissen wesentlich leichter im Bereich der Heilpflanzen-Anwendungen zurecht finden.

Sowohl im Heilpflanzen-Seminar als auch in der Phytotherapie-Ausbildung vermittle ich Wirkstoffkunde als Basis. In der Phytotherapie-Ausbildung ist das natürlich vertiefter möglich und kann auch intensiver eingeübt werden, weil sie doppelt so lange dauert als das Heilpflanzen-Seminar und mit Repetitionselementen systematisch auf einen Abschluss (freiwillige Prüfung) ausgelegt ist.

Melden Sie sich für einen Lehrgang an! Sie bekommen professionelles Wissen in kompakter, verständlicher Form.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar