Die „Kleine Zeitung“ veröffentlichte eine Zusammenstellung von bekannten Heilpflanzen und ihren Wirkungen. Hier der Abschnitt zur Hustenpflanze Quendel:

„Quendel ist der wilde Bruder des bekannten Küchengewürzes Thymian. Er wächst vor allem auf steinigen, sonnigen Hängen und man erkennt ihn an seinen rosafarbenen Blüten. Ganz wie der Thymian kann Quendel vor allem im Bereich der Bronchien eingesetzt werden. Neben dem schmackhaften Tee helfen auch Inhalationen besonders gut, um festsitzenden Schleim zu lösen.“

Quelle:

http://www.kleinezeitung.at/magazin/wellness/multimedia.do?action=showEntry_detail&project=38495&_vl_backlink=/magazin/wellness/2750944/arzneitees-dem-garten.story

Kommentar & Ergänzung:

Quendel (Thymus serpyllum) heisst auch Bergthymian, Feldthymian oder Sand-Thymian. Quendel zeigt die selben Wirkungen wie der Arzneithymian ( = Garten-Thymian, Thymus vulgaris):

– antimikrobiell

– krampflösend auf die Bronchien

– auswurffördernd bei produktivem Husten

Insgesamt ist die Wirkung aber schwächer als bei Thymus vulgaris, wahrscheinlich wegen dem tieferen Gehalt an ätherischem Öl. Quendelöl enthält wie Thymianöl Carvacrol und Thymol.

Quendelkraut wird in der Kinderheilkunde trotz schwächerer Wirkung dem Thymian oft aus geschmacklichen Gründen vorgezogen.

Quendel / Bergthymian kommt in den Alpen an vielen Stellen vor. Sie können ihn auf dem meisten von meinen Heilkräuterkursen in den Bergen kennenlernen.

Wer Quendel / Bergthymian selber sammelt soll darauf achten, dass die Pflanzen aromatisch riechen, also reich an ätherischen Ölen sind. Es gibt nämlich an vielen Orten auch Varianten, denen das ätherische Öl praktisch fehlt, und die dann auch nicht wirksam sind.

Quendel ist eine verhältnismässig gute Bienenweide und Raupenfutterpflanze für eine ganze Reihe von Schmetterlingsarten (vor allem Bläulinge, Spanner, Eulenfalter).

Falls Sie an sorgfältigem Wissen über Wirkung und Anwendung von Heilpflanzen interessiert sind, finden Sie dazu meine Kurse und Lehrgänge oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildungen / Heilpflanzen-Kurse & Heilkräuter-Exkursionen / Weiterbildung Pflanzenheilkunde / Kräuterwanderungen:

Infos auf www.phytotherapie-seminare.ch

Info-Treff Pflanzenheilkunde

Besuchen Sie auch unseren „Info-Treff Pflanzenheilkunde“ für Information und Erfahrungsaustausch in den Bereichen

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde / Naturheilkunde:

moodle.heilpflanzen-info.ch/