Der Randen ist ein Ausläufer des Tafeljuras und eine faszinierende Natur- und Kulturlandschaft im Kanton Schaffhausen. Während für die Schaffhauserinnen und Schaffhauser – zu denen ich gehöre – der Randen auch als Erholungsgebiet einen hohen Stellenwert hat, ist dieses Bijou im Rest der Schweiz nur wenig bekannt.

Auf dem Randen trifft man aber farbenprächtige Blumenwiesen, wie es sie nur noch selten gibt. Daher meine Empfehlung an alle, die den Randen nicht kennen:

Kommen Sie am 18. Mai mit auf die Kräuterwanderung im Randen bei Schaffhaus. Wir wandern von Hemmental nach Merishausen durch eindrückliche Blumenwiesen und Wälder.

Zum Abschluss besuchen wir ein wunderschönes Naturschutzgebiet mit seltenen Orchideen.

Sie lernen auf dieseräuterwanderung also viele Heilpflanzen und Wildblumen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterexkursion finden Sie im Kursprogramm.

Kräuterwanderungen leite ich im Sommer 2014 aber auch in den Regionen Bern (Kandersteg, Mürren, Lenk), Obwalden (Engelberg), Luzern (Rigi), Basel (Petite Camargue), St. Gallen (Amden, Quinten), Gaubünden (Flims / Trin / Versam, Feldis), Wallis (Jeizinen – Leuk, Lötschental) und Zürich (Thurauen).

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Heilpflanzenexkursionen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch