An Pfingsten noch nichts los? Interessiert an Heilpflanzen und Alpenblumen? – Dann ist die Kräuterwanderung in Amden eine gute Gelegenheit für ein paar Stunden erlebnisreiche Kräuterkunde in der Natur.

Amden liegt oberhalb von Weesen auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Walensee, flankiert von den Churfirsten und am Übergang ins Toggenburg. Die Aussicht auf den Walensee und in die gegenüberliegenden Bergketten ist imposant.

Wir wandern auf dem Amdener Höhenweg durch ein Hochmoor von nationaler Bedeutung und suchen dort unter anderem den faszinierenden, insektenfressenden Sonnentau (Drosera). Sie lernen dabei interessante Heilpflanzen und schöne Alpenblumen kennen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung finden Sie via Kurse.

Eine weitere Kräuterwanderung in diesem Teil des Kantons St. Gallen ist im übrigen die Heilpflanzenexkursion in Quinten am Walensee am 4. Mai 2014. Darüber hinaus gibt es aber natürlich auch Kräuterexkursionen in den Regionen Bern (Kandersteg, Mürren, Lenk), Luzern (Rigi), Obwalden (Engelberg), Zürich (Thurauen), Basel (Petite Camargue) und Schaffhausen (Randen: Hemmental – Merishausen).

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Heilpflanzenexkursionen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch