Heilpflanzen-Bücher gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Aber die Qualität und Verlässlichkeit der Angaben ist sehr unterschiedlich und die Widersprüche gross. Vielleicht haben Sie schon eine ganze Reihe von Heilpflanzen-Büchern gekauft und fragen sich nun, welche davon vertrauenswürdig sind.

Nehmen Sie Ihre Heilpflanzen-Bücher mit an diesen Anlass und ich versuche Ihnen ein möglichst genaues Feedback zu geben, wie verlässlich sie sind und welche Stärken und Schwächen sie haben.

Ich werde auch aufzeigen, auf welche Punkte sie achten können, um in Zukunft selber die Qualität von Heilkräuter-Büchern zu beurteilen.

Ausserdem werde ich selber eine Auswahl von Büchern für Fachleute und Laien mitnehmen, die vom Inhalt her fachlich verlässlich über Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen informieren.

Darüber hinaus wird wohl eine interessante Vielfalt an Heilkräuter-Bücher zusammenkommen, wenn mehrere Teilnehmende ihre Exemplare mitnehmen. Daraus gibt es bestimmt anregenden Gesprächsstoff.

Ich führe diese Veranstaltung das erste mal durch als Versuch, weil ich überzeugt bin, dass dieses Thema einem verbreiteten Bedürfnis entspricht.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur. Leiter von Kräuterwanderungen in vielen Regionen der Schweiz.

Kosten: Fr. 15.- direkt mitnehmen und am Kursbeginn bar bezahlen.

Ort: Kulturzentrum “Alte Kaserne”, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur (Situationsplan)

Eine Anmeldung ist nicht nötig und auch nicht möglich.

Im Buchmarkt der Heilpflanzen-Bücher gibt es kaum noch eine fachliche Qualitätskontrolle. Die allermeisten Verlage produzieren diejenigen Bücher, die sich gut verkaufen lassen. Sie passen sich damit den Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten an. Dadurch werden Autorinnen und Autoren gefördert, die den Leserinnen und Lesern alles und jedes versprechen. Fachlich seriöse Autorinnen und Autoren muten den Konsumentinnen und Konsumenten auch Grenzen zu. Sie schreiben zum Beispiel auch, wenn es für bestimmte Krankheiten keine verlässliche Heilpflanze gibt. Aber wie findet man fachlich verlässliche Autorinnen und Autoren? Kommen Sie an dieses Kurzseminar und Sie erfahren dazu mehr.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie