Schon aus früheren Studien ist bekannt, dass sportliche Betätigung den Serumspiegel verschiedener Entzündungsmediatoren wie z.B. Interleukin-6 reduziert.

US-Wissenschaftler haben nun einen weiteren entzündungshemmenden Mechanismus entdeckt. Schon nach moderatem Training auf dem Laufband zeigte die Analyse von Blutproben zwei Effekte. Einerseits verminderte sich der Anteil an TNF-α produzierenden Monozyten, andererseits sank auch die Menge des pro Zelle produzierten Zytokins. Der Effekt kommt offenbar über einen erhöhten Adrenalinspiegel und die Bindung des Hormons an β2-Adrenorezeptoren auf den Monozyten zustande.

Quelle:

http://www.pharmavista.net/content/default.aspx?http://www.pharmavista.net/content/NewsMaker.aspx?ID=5476&NMID=5476&LANGID=2

Pharmazeutische Zeitung, 10/2017/p42

Kommentar & Ergänzung:

Bewegung ist eine wichtige Säule der Naturheilkunde.

Siehe dazu:

Naturheilkunde – was ist das?

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterwanderungen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege

Schmerzen? Chronische Erkrankungen?