Zurzeit läuft gerade wieder eine Werbekampagne für eine “japanische Methode”, die “Giftstoffe aus dem Körper saugen” kann.

Da stellt sich die Frage, wie denn die “Methode” unterscheiden kann zwischen herauszusaugenden “Giftstoffen” und Stoffen, die unser Organismus braucht, und die auf keinen Fall “herausgesaugt” werden dürfen. Sehr unwahrscheinlich, dass es eine derart intelligente “Methode” gibt.

Vollkommen unklar bleibt auch, mit welcher Kraft die “Methode” Giftstoffe aus dem Körper heraussaugen können soll. Osmose ist es jedenfalls nicht. Die haut ist keine halbdurchlässige Membran.

Um es klar zu sagen: Diese Versprechungen sind einfach Unsinn. Hier werden Konsumentinnen iund Konsumenten zuerst mit dem Stichwort “Giftstoffe” verunsichert, um ihnen dann ein überflüssiges Produkt zu verkaufen.

Wenn Sie Geld loswerden möchten, dann investieren Sie es doch in sinnvollere Produkte.