Verlagsbeschreibung

Die Autoren schildern welche Ansprüche Tiere an einen Garten stellen, wie sie am liebsten leben und in welchem Umfeld sie sich wohlfühlen. So können Gartenfreunde leicht die richtigen einheimischen Pflanzen für ihren Garten auswählen, Blumenwiesen, Hecken mit Staudensaum, Weihern und Trockenmauern anlegen und pflegen. Bestellen bei Buchhaus.ch: Zum Shop

Kommentar

Ein Garten für Tiere

Gärten sind ausserordentlich wichtige Lebensräume für Tiere. Dieses Buch zeigt auf, wie Sie Tieren im Garten Wohnraum verschaffen können. Ein tierfreundlicher Garten bietet faszinierende Beobachtungsmöglichkeiten. Die Safari vor der Haustür!

Was also können Sie tun für Schmetterlinge, Wildbienen und Wildwespen, Heuschrecken, Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere? Hier finden Sie Antworten.

Sie hätten gerne Wildblumen und Heilkräuter im Garten? – Dieses Buch erklärt, wie man eine Blumenwiese anlegt und pflegt. Zudem werden viele spezielle Themen aufgegriffen wie: Wasser im Garten (Teiche), Gehölze, Wege und Plätze, Trockenmauern, Kompost als Biotop.

Sie finden in diesem Buch viele Anregungen und einen guten Überblick.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital

Bestellen bei Buchhaus.ch: Zum Shop