Verlagsbeschreibung

Bioethische Fragestellungen sind in der öffentlichen Diskussion stark präsent. Dazu zählen Fragen der Medizinethik – wie Geburtenkontrolle, Transplantationsmedizin oder Sterbehilfe -, der Tierethik und der Umweltethik. Der Band führt in die Argumentationsweise der Bioethik ein und bezieht zu den bestehenden Positionen fundiert Stellung. Für viele bioethische Probleme gibt es keine Patentlösungen – diese werden der Komplexität des Lebens nicht gerecht. Wuketits argumentiert im Geist einer kritischen Aufklärung und wendet sich gegen jeden moralischen Fundamentalismus. Seine kritische Einführung in die Bioethik ist ein Plädoyer für Offenheit und Skepsis bei schwierigen ethischen Fragen. Bestellen bei Buchhaus.ch: Zum Shop

Kommentar

Bioethik

Zur Bioethik zählen die Medizinethik (z.B. Geburtenkontrolle, Transplantationsmedizin, Sterbehilfe), die Tierethik und die Umweltethik). Franz M. Wuketits bietet eine solide kritische Einführung in diese Themen und er benutzt dazu eine verständliche Sprache. Es sind sehr aktuelle Themen die es brauchen, dass wir uns mit ihnen auseinandersetzen. Auch wenn es wie so oft in ethischen Fragen keine einfachen Lösungen gibt. Wichtig wäre also mehr Mut, sich komplexen und widersprüchlichen Situationen zu stellen, damit simple Schwarz-Weiss-Haltungen weniger Platz haben. Dazu kann auch dieses kleine Buch ein Stück beitragen.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital

Bestellen bei Buchhaus.ch: Zum Shop